Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sprungbrett in den festen Job

Adam Trajdos war viele Jahre arbeitslos. Zweimal hatte der 37-Jährige als Gartenhelfer 1-Euro-Jobs bei der Stadt, bevor er im Juni bei der Dortmunder Tafel im Fahrdienst eine Arbeitsgelegenheit (AGH) bekam - das Sprungbrett in eine Fest anstellung.

31.10.2007

Adam Trajdos, der zu den schwer vermittelbaren ALG II-Beziehern zählte, arbeitet seit Anfang August in einem Garten- und Landschaftsbau in Hamm, einem Unternehmen, das mit drei Beschäftigen im Aufbau ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden