Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tankstelle beraubt

DORTMUND Die Markant-Tankstelle an der Bornstraße 31-33 wurde am Sonntag gegen 3.40 Uhr beraubt.

von Von Andreas Schröter

, 21.10.2007

Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter, maskierter männlicher Einzeltäter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte den allein anwesenden 19-jährigen Angestellten mit der Waffe und ließ sich das Geld aus der Kasse aushändigen. Danach flüchtete er zu Fuß in östliche Richtung.

Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Der flüchtige Täter wird durch den Angestellten wie folgt beschrieben: - ca. 20 - 30 Jahre alt, 175 cm groß - sprach mit südländischem Akzent - bekleidet mit beiger Regenjacke und heller Jeans - trug schwarzweiße Sturmmaske - führte braune Schusswaffe mit Hinweise von Zeugen erbittet der Kriminaldauerdienst, Telefon: 132-7491.

Lesen Sie jetzt