Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Taxis schlagen 10 Prozent drauf

06.03.2008

Die Taxis der Stadt beginnen heute mit der Umstellung ihrer Geräte auf die neuen Tarife. Spätestens Mitte nächster Woche soll die Umstellung der 600 Droschken abgeschlossen sein, so Murphy Pohl von der Genossenschaft Taxi Dortmund.

Dann kostet das Fahr-Vergnügen knapp 10 Prozent mehr. Doch die Unternehmen müssen selbst auch für die Erhöhung zahlen: ca. 65 Euro kostet die Umstellung pro Wagen, noch einmal knapp 60 Euro kassiert das Eichamt.

Lesen Sie jetzt