Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Termine am Mittwoch, 28. April 2010

27.04.2010

Kinderoper

Tel. 502 72 22, Hövelstraße/Ecke Kuhstraße, 11 Uhr: Hexe Hillary geht in die Oper. Opernhaus

Tel. 502 72 22, Hiltropwall, 19.30 Uhr: Falstaff. Theater

Tel. 502 72 22, Sckellstraße, 11 Uhr: Die Flut.

Tel. 502 72 22, Hiltropwall,19 Uhr: Baal.

Tel. 73 53 53, Olpketalstraße 90, 19.30 Uhr: Willkommen bei Günna. Revue/Comedy

Tel. 41 31 46, Hermannstraße 74, 18.30 Uhr: Dinner-Attacke – Satirisch-kulinarischer Kleinkunst-Abend. Konzerte

Hohensyburg Hohensyburgstraße 200, 19 Uhr: Salut Salon.

Schützenstraße 35, 20 Uhr: Indie-Konzert mit James Cottriall und Jürgen Ufer. Musikszene

Leopoldstraße 50-58, 20 Uhr: Beat-Session.

Hansastraße 7-11, 20 Uhr: World Music Meeting.

Brückstraße 42, 20 Uhr: Zeitvertreib.

Hohensyburgstraße 169, 20 Uhr: Housemusic by DJ Uwe und Robin.

Strobelallee 55, 20 Uhr: Club 30. Westfalenhallen

17 Uhr: Der deutsche Sekretärinnen-Tag mit Claudia Hovermann und Elke Wolf. Ausstellungen

Hansastraße 3, Di/Mi/Fr/So 10-17, Do 10-20, Sa 12-17 Uhr: Cancer positiv - Häutungen durch den Krebs (bis 6.6.)

, Grubenweg 5, Di-So 10-18 Uhr: Helden und Zeichen von Schlägel und Eisen - Denkmale für verunglückte Bergleute im Ruhrgebiet (bis 22.8.) – Viel Stoff. Textile Muster(bücher) von 1900 bis 2000 (bis 2.5.)

Eberhardstraße 12, Di/Mi 13-17, Do 9-17, So 10-17 Uhr: Gemeinschaftsausstellung (bis 30.5.) mit dem

Immermannstraße 29, Mo-Fr 10-16, Sa/So 11-16 Uhr: Shagang/Zhangjiagang – Die neue Heimat der Westfalenhütte und des Stahlwerks Phoenix in China (bis 2.5.)

, Immermannstraße 29, Mi/Do 16-20, So 15-18 Uhr: Barbara Wozniak, Oscar Borkowsky, Konrad Stein „Textuelles - Wahrnehmung und ästhetischer Reflex“ (bis 2.5.)

Springorumstraße 11, Mi 17-21, So 11-13 Uhr: Dagmar Vogt „Blühen und Welken“ (bis 16.5.) – Ruhr2010 - Starke Orte: Kunst an der Werksmauer (bis Dezember 2010)

Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Di-Sa 9-17, So 10-17 Uhr: Erlebnisausstellung „Weil wir Mädchen sind“ (verlängert bis 2.5.)