Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trio wollte Ratspolitiker erpressen

Mit kompromittierenden Bildern seiner Ehefrau wollte ein Erpresser-Trio einen bekannten Dortmunder Politiker erpressen. Der niederträchtige Versuch scheiterte - die Polizei nahm die Verbrecher fest.

23.10.2007

"Die Tatverdächtigen hatten damit gedroht, Details aus dem Privatleben der Frau des Opfers zu veröffentlichen. Jetzt sitzen sie in Untersuchungshaft", erklärte Dr. Ina Holznagel, Sprecherin der Dortmunder Staatsanwaltschaft. Weitere Details zu dem laufenden Ermittlungsverfahren wollte die Oberstaatsanwältin nicht preisgeben - um die Persönlichkeitsrechte des Opfers (Name ist der Redaktion bekannt) zu schützen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden