Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verletzung sorgt für Abbruch

16.10.2007

Eving Die Mini 1 und die Mini 2 des TuS Eving-Lindenhorst testeten vor den Meisterschaftsspielen gegen BV Rentfort aus Gladbeck. Während die Mini 1 mit 0:8 unter die Räder kam, spielte die Mini 2 0:0. Die F 2 spielte gegen den VfL Kemminghausen ebenfalls 0:0. Einen hohen Sieg konnte die E 2 bei TV Brechten mit 8:1 trotz zwischenzeitlichem Rückstand verbuchen. Die E 1 hingegen verlor bei DJK TuS Körne mit 1:4. Eine tolle Gala mit schönen Spielzügen zeigte die D 2 gegen den FC Brünninghausen. Mit 9:0 schickte man die Südlichen wieder auf die Heimreise. Außerdem gewann die D 1 gegen den SV Brackel 06 mit 6:1. Einen Kantersieg fuhr die C 2 beim Auswärtsspiel in Eichlinghofen ein. Mit 1:9 gewann man gegen den anderen TuS. Torhüter Serkan Erol war es zu verdanken, dass seine C 1 nicht höher beim Tabellenführer Horst-Emscher verlor. Am Ende blieb es beim 0:4.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden