Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von Piraten bis zu Gespenstern

02.03.2008

Eving Schulklingel? Abgestellt. Hausaufgaben? Nein, danke: In dieser Woche lernen die Kinder an der Osterfeld-Grundschule anders als sonst. Eine Projektwoche ist angesagt. Die Qual der Wahl aus 14 Themen hatten die Jungen und Mädchen der 2. bis 4. Klassen, denn es konkurrieren Piraten mit Sauriern, Gespenster mit Rittern, Planeten mit türkischen Festen und der Steinzeit ...

Verstärkung bei der Leitung der Projektgruppen erhalten die Lehrerinnen und Lehrer durch Eltern und Mitarbeiterinnen des Offenen Ganztags. So konnten kleine Gruppen mit bis zu 12 Kindern gebildet werden.

Am Freitag (7.3.) startet das große Finale. Ab 10 Uhr können sich Schüler, Eltern und alle, die neugierig geworden sind, an vielen Ständen in der Turnhalle anschauen, was im Laufe der Woche erarbeitet wurde. Jeweils um 10.15 und 11.15 Uhr führt ein Teil des Nachwuchses Lieder, Tänze und Spielszenen auf.

Die Erstklässler treffen sich weiter im Klassenverband und beschäftigen sich dort eine Woche lang auf unterschiedlichste Weise mit der Geschichte von der Maus Frederik.

Lesen Sie jetzt