Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wambels Eingang verbessern

26.10.2007

Wambel Einstimmig hat sich die Bezirksvertretung (BV) Brackel für den Bau eines Lebensmittelmarktes am westlichen Ortseingang von Wambel ausgesprochen. Nach dem Willen des Ratsausschusses für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen sowie der BV soll auf der öffentlichen Grünfläche im Kreuzungsbereich Wambeler Hellweg/Rüschebrinkstraße ein Lebensmittelgeschäft mit einer Verkaufsfläche von 1000 bis 1500 qm entstehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden