Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wer ist Emil Brand?

24.10.2007

Kennen Sie Emil Brand? Macht nichts! Tobias Cosler (Piano) und Patrick Pfau (Gesang) kennen den Mann auch nicht. Was die beiden Musiker nicht davon abhielt, dessen Texte zu Chansons zu verarbeiten. Kommenden Sonntag feiern die Ergüsse des großen Unbekannten im Hotel Hilton Premiere.

"Auf der Suche nach neuen, unverbrauchten Texten, sind wir durch Zufall bei einem kleinen Musikverlag auf Emil Brand gestoßen", erzählt Patrick Pfau (33). Brands "gesammelte Texte bis 1986" gingen als Restposten weg. Das Ergebnis weiterer Recherchen zu seiner Person ist eher mager. "Wir wissen nur, dass er heute 68 Jahre alt sein müsste und eventuell zurückgezogen in der Eifel lebt", ergänzt Tobias Cosler (29).

Und vielleicht immer noch von großen Gefühlen zehrt, die er einst beschrieb; Geschichten von Frauen, Affairen und Sinnfragen. So kleideten die Musiker das "Gefühl wie barfuß wenn alle Anzug tragen" in ein Latin- Gewand. Dunkle Töne hingegen tragen die Zeile "Wahrheit liegt versteckt, sie wird von Eitelkeit bedeckt".

Eva Verena Müller, eine Schauspielerin, die die Musiker bei ihrer Suche nach Brand kennen lernten, und Schlagzeuger Stephan Schott komplettieren das Quartett, das abseits von Größen wie Georg Kreisler das Chanson für sich entdeckt. Ten

Der Chansonabend "Wer ist Emil Brand?" beginnt um 19 Uhr in der Lobby-Bar des Hilton-Hotels, An der Buschmühle 1. Karten im VKK 6 Euro, an der Abendkasse 8 Euro.

Lesen Sie jetzt