Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zidan und Großkreutz - Stars zum Anfassen

BVB KidsClub-Tag im Zoo

DORTMUND "Ein Besuch im Zoo, oh oh oh ooh. Ne wat es dat schön, ne wat es dat schön." Kein Wunder, gab es doch am Mittwoch BVB-Stars zum Anfassen. Die Spieler Mohamed Zidan und Kevin Großkreutz schrieben beim BVB KidsClub-Tag im Zoo fleißig Autogramme.

von Von Achim Roggendorf

, 07.04.2010

Ein ganzer Zoo im Fußballfieber -  so war‘s auch diesmal beim BVB KidsClub-Tag. Kevin Großkreutz und Mohamed Zidan blieben ganz locker, trotz langer Schlangen von Autogrammjägern - und bewiesen, dass sie trotz Trubels um ihre Person, die Bodenhaftung nicht verloren haben.

Die BVB-Stars signierten Trikots, Schals und Poster  - und unterschrieben Hunderte Autogrammkarten, die natürlich weg gingen wie die warmen Semmeln. Zidan und Großkreutz nahmen sich Zeit für jeden Fan, plauderten ein bisschen und ließen sich Arm in Arm mit ihnen fotografieren. Überall blitzen die Handy-Kameras. Schließlich trifft man nicht jeden Tag solche (Fußball-)Idole.

Auf die jüngsten Fans von Borussia Dortmund warteten aber noch mehr Überaschungen. Neben kostenlosen Zoo-Führungen, Aktionen im Raubtier- und Südamerikarevier, bei den Primaten, Vögeln und Huftieren fand auch wieder eine Zoo-Rallye statt, bei der es Preise zu gewinnen gab. Neben Zidan und Großkreutz war BVB-Maskottchen Emma, benannt nach der BVB-Legende Lothar Emmerich, an diesem Tag das beliebteste Fotomotiv. 

Schlagworte: