Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zirkus und Theater sind gesichert

15.10.2007

Kirchlinde In Zeiten knapper Haushaltskassen können sich Schulen glücklich schätzen, wenn sie einen Förderverein haben. Die Hangeney-Grundschule ist solch eine Einrichtung. Mit 2400 Euro schütten die engagierten Fördervereinsmitglieder ein wahres Füllhorn über der Grundschule aus.

Mit dem Geld will der Verein Anschaffungen finanzieren bzw. jährlich Projekte bezuschussen.

Die Liste der Maßnahmen:

Lektüre und Begleitmaterial für den zweiten und vierten Jahrgang; Instrumente und Zubehör, CDs und Hefte für den Musikunterricht, die Schulband und den Schulchor; Kinderlexika und Bücher Kinderturn-Lektüre; eine Lesetruhe mit 24 Büchern für Erstleser; Material für den Sportunterricht; ein Trikot-Set für die Schulfußballmannschaft; jährlich 250 Euro für das Zirkusprojekt sowie für das Theaterprojekt "Mein Körper gehört mir".

Das Geld für diese Maßnahmen stammt nach Auskunft von Schulleiter Udo Schumacher (Foto) aus den Erlösen des Zirkusprojektes bzw. des Schulfestes anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Schule. "Lehrer und Kinder freuen sich sehr über diese großzügige Unterstützung", erklärt der Schulleiter.

Lesen Sie jetzt