Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dow leicht im Minus - IBM bremst die Stimmung

New York.

Nach den Kursgewinnen zu Wochenbeginn ist die Luft an den US-Börsen etwas dünner geworden. Der Dow Jones gab um 0,16 Prozent auf 24 748,07 Punkte nach. Börsianern zufolge lassen es die Anleger etwas ruhiger angehen, nachdem sie zuletzt verstärkt an eine gut verlaufende Berichtssaison geglaubt hatten. Vor allem der IT-Riese IBM aber bremste mit enttäuschenden Zahlen und seinem Ausblick ein wenig den zuletzt spürbaren Optimismus. Der Kurs des Euro hat gegenüber dem US-Dollar etwas zugelegt. In New York wurde die Gemeinschaftswährung zuletzt bei 1,2378 US-Dollar gehandelt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige