Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Draisaitl-Assist bei Oilers-Sieg - WM wird wahrscheinlicher

Sunrise. Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die Minimal-Chance auf eine Teilnahme an den NHL-Playoffs gewahrt.

Draisaitl-Assist bei Oilers-Sieg - WM wird wahrscheinlicher

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers noch Chancen auf Playoffs. Foto: Scott D Stivason

Durch den 4:2 (0:0, 1:2, 3:0)-Erfolg bei den Florida Panthers beträgt der Rückstand elf Begegnungen vor Ende der regulären Saison allerdings weiterhin 17 Punkte auf den letzten Wildcard-Platz. Draisaitl bereitete mit seiner 40. Vorlage in dieser Spielzeit den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich durch Ryan Nugent-Hopkins (32. Minute) vor. 

Sollte der Kölner mit seiner kanadischen Mannschaft die Playoffs verpassen, wird eine WM-Teilnahme des deutschen Ausnahmespielers vom 4. bis 20. Mai in Dänemark immer wahrscheinlicher. Draisaitl hatte immer betont, für die DEB-Auswahl spielen zu wollen, sollte er mit den Oilers aus den Playoffs ausscheiden oder sie verpassen. „Die NHL-Jungs sind gesetzt. Ich bin froh, dass sie bereit sind, für Deutschland zu spielen“, bestätigte zudem Bundestrainer Marco Sturm in dieser Woche in einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“.

THEMEN

Anzeige
Anzeige