Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drehstart für „Captain Marvel“ mit Brie Larson

Los Angeles. Frauen als Superheldinnen? Für Brie Larson kein Problem.

Drehstart für „Captain Marvel“ mit Brie Larson

Brie Larson bei der Verleihung der 24. Screen Actors Guild (SAG) Awards. Foto: Richard Shotwell

Startschuss für die Comic-Verfilmung „Captain Marvel“ mit Oscar-Preisträgerin Brie Larson (28, „Raum“) als Superheldin: In dieser Woche sind die Dreharbeiten in Los Angeles angelaufen, wie „Variety“ berichtet.

Larsen hatte zuvor auf einem Militärflughafen im US-Staat Nevada für die Rolle der Powerfrau Carol Danvers alias Captain Marvel - eine Pilotin mit Superkräften - trainiert. Zu Samuel L. Jackson, Jude Law und Ben Mendelsohn stoßen weitere Schauspieler neu hinzu, darunter Clark Gregg und Djimon Hounsou. Regie führen Anna Boden und Ryan Fleck, die zuvor das Glücksspieldrama „Mississippi Grind“ drehten. „Captain Marvel“ soll im März 2019 in die Kinos kommen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige