Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Drei Punkte einfahren

Landesligafußball

VREDEN In einem Nachholspiel stellt sich die SpVgg Vreden am heutigen Abend bei Vorwärts Wettringen vor. Der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr.

21.04.2010
Drei Punkte einfahren

<p>Mathias Barenborg (Mitte) und Christian Kottig (Nr. 3) spielen mit der SpVgg Vreden heute im Nachholspiel bei Vorwärts Wettringen. <p></p>

Ein Blick auf die Tabelle der Landesligastaffel vier macht klar, dass Vorwärts Wettringen ernsthaft um den Erhalt der Liga bangen muss. Die Gastgeber stehen mit 17 Punkten aus 23 Spielen auf dem vorletzten Platz, der Abstand auf GW Nottuln an Position 13 beträgt neun Punkte. Die Grün-Weißen haben aber zwei Begegnungen mehr absolviert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden