Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Düsseldorf baut Zweitliga-Tabellenführung mit Sieg aus

Duisburg. Der sechste Aufstieg von Fortuna Düsseldorf in die Fußball-Bundesliga rückt immer näher. Nach dem 2:1 (1:0) beim MSV Duisburg hat der Tabellenführer mit 50 Punkten fünf Zähler Vorsprung vor dem 1. FC Nürnberg und neun vor dem drittplatzierten Aufsteiger Holstein Kiel.

Düsseldorf baut Zweitliga-Tabellenführung mit Sieg aus

Torschütze Rouwen Hennings und Niko Gießelmann (r) bejubeln das Düsseldorfer 1:0. Es läuft im Aufstiegsrennen. Foto: Ina Fassbender

Rouwen Hennings mit seinem neunten Saisontor in der 41. Minute und Takashi Usami (88.) machten vor
28 000 Zuschauern im ausverkauften Stadion den Sieg perfekt. Hennings scheiterte in der 65. Minute mit einem Schuss an die Latte. Die beste MSV-Chance vor dem 1:2 durch Boris Tashchy (90.) vergab Kingsley Onuegbu (72.).

Anzeige
Anzeige