Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Duisburg feiert wichtigen 3:1-Sieg in Aue

Aue. Der MSV Duisburg hat mit einem wichtigen Auswärtssieg im Kampf um den Klassenerhalt seine Negativserie gestoppt. Beim ebenfalls abstiegsgefährdeten FC Erzgebirge Aue gewann der zuvor in sechs Spielen sieglose MSV am Sonntag mit 3:1 (0:0).

Duisburg feiert wichtigen 3:1-Sieg in Aue

Duisburgs Kevin Wolze (r) schirmt den Ball vor Aues Dimitrij Nazarov ab. Foto: Robert Michael

Nach einer schwachen ersten Halbzeit sorgten vor 11.950 Zuschauern Kevin Wolze (56. Minute/90.+1) jeweils per Foulelfmeter und Boris Tashchy (64.) für den elften Saisonerfolg der Gäste. Sie haben als Tabellen-Zehnter nun vier Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz. Die durch Dimitrij Nazarov (83.) erfolgreichen Gastgeber rutschten nach ihrer zweiten Niederlage nacheinander auf Platz 13 ab. Aue rangiert nur noch zwei Zähler vor dem Tabellen-16. FC St. Pauli.

Anzeige
Anzeige