Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

E-Jugend spielt um Hallenmeisterschaft

Anzeige

Kreis Die E-Junioren im Fuß ballkreis Ahaus-Coesfeld beginnen am kommenden Wochenende mit der ersten Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft. Für die Titelkämpfe gemeldet haben 48 Nachwuchsteams. Daher werden an drei Terminen in fünf Hallen die Teilnehmer für die Endrunde um den Hallentitel 2007/2008 ausgespielt.

Die Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet der Münsterland Zeitung kicken in Oeding (6. Januar, Ausrichter FC Oeding), Ahaus (19. Januar, Ausrichter Union Wessum) und Vreden (20. Januar, Ausrichter SpVg Vreden).

Das Turnier in der Mehrzweckhalle in Oeding beginnt am 6. Januar um 11 Uhr. Am Start sind dann die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Ammeloe/Lünten, ASV Ellewick, FSV Gescher, Tornado Gescher, BSV Harwick, FC Oeding, SuS Stadtlohn und SC Südlohn.

In der Ahauser Vestertsporthalle kämpfen am Samstag, 19. Januar, ab 13.15 Uhr Nachwuchsteams von Eintracht Ahaus, TSV Ahaus, SC Ahle, DJK Dülmen, SF Graes, GW Hausdülmen, SF Merfeld, 1. FC Oldenburg, Brukteria Rorup und Union Wessum um den Einzug die Endrunde.

In der Vredener Hamalandsporthalle beim Vorrundenturnier der SpVg Vreden treten am Sonntag, 20. Januar, ab 10 Uhr VfB Alstätte, Eintracht Coesfeld, SG Coesfeld 08, Vorwärts Lette, FC Ottenstein, ASC Schöppingen, Eintracht Stadtlohn, FC Vreden, TuS Wüllen und SpVg Vreden an. Daneben finden noch Vorrunden-Turniere in Epe (19. Januar, Ausrichter FC Epe) und in Osterwick (20. Januar, Ausrichter Turo Darfeld) statt.

Die Endrunde richtet der FC Epe aus. Gespielt wird am 26. oder 27. Januar. Qualifiziert für das Endrundenturnier sind bislang der FC Epe als Ausrichter und Titelverteidiger GW Nottuln. jok

Anzeige
Anzeige