Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

EU setzt in Washington Last-Minute-Versuch gegen Zölle fort

Washington.

Das Ringen um Ausnahmeregelungen bei neuen US-Einfuhrzöllen für Stahl und Aluminium geht auch heute weiter. Wirtschaftsminister Peter Altmaier setzt seine Gespräche in Washington fort. Außerdem wird EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in Washington erwartet. Gestern hatte sich Altmaier zuversichtlich gezeigt, dass es noch eine Lösung geben kann. Die von US-Präsident Donald Trump verhängten Zölle treten an diesem Freitag in Kraft. Die EU will davon ausgenommen werden.

Anzeige
Anzeige