Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehefrau besucht Puigdemont im Gefängnis

Neumünster.

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont hat im Gefängnis in Neumünster Besuch von seiner Frau erhalten. Marcela Topor kam um 11.45 Uhr in Begleitung des Unternehmers Josep Maria Matamala, der Puigdemont unterstützt. Marcela Topor grüßte lediglich die Journalisten vor der Justizvollzugsanstalt, äußerte sich aber nicht weiter. Bereits am Vorabend hatte sie gemeinsam mit Unterstützern für ein unabhängiges Katalonien in einem Hotel in Neumünster den Abend verbracht.

Anzeige
Anzeige