Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Haus ohne Tür und Wände

SÜDKIRCHEN Die Natur mit allen Sinnen erleben. Und zwar kindgerecht. Das heißt: Matschen, toben, spielen. Und trotzdem etwas dabei lernen. Das durften 18 Kinder des Südkirchener DRK-Kindergartens in dieser Woche im Böckenbusch.

von Von Kevin Kohues

, 11.10.2007

Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen gingen sie von Montag bis Mittwoch auf Entdeckungsreise in die geheimnisvollen Räume des Waldes. Und sie fanden eine Welt voller Abenteuer. Mal besinnlich und leise, mal geheimnisvoll und dunkel, mal bunt und wild.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden