Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Ein Toter bei Messerangriff in Zug im Bahnhof Flensburg

Flensburg.

In einem Intercity-Zug im Bahnhof Flensburg hat es am Abend einen Messerangriff gegeben. Es gab einen Toten, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Ein Mensch wurde zudem schwer verletzt, ein weiterer leicht verletzt. Der IC befand sich auf dem Weg von Köln nach Flensburg. Die „Bild“ berichtete, der Angreifer habe erst einen Menschen mit dem Messer angegriffen und schwer verletzt. Als dann zwei Polizisten hinzugekommen seien, habe er auch eine Beamtin verletzt. Deren Kollege habe den Angreifer erschossen. Eine Bestätigung der Bundespolizei gab es dafür zunächst nicht.

Anzeige
Anzeige