Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ein beliebtes Reiseziel

Raesfeld-Erle

Zahlreiche Wander- und Fahrradwege führen durch Raesfeld und Erle.

18.03.2018

Die Gemeinde Raesfeld liegt im Naturpark Hohe Mark im südlichen Zipfel des Münsterlandes. Bedingt durch die gute Anbindung ist die Gemeinde nicht nur bei Tagestouristen aus dem Ruhrgebiet, sondern auch bei den Niederländern ein sehr beliebtes Reiseziel.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt in Raesfelds guter Stube vor allem das historische Wasserschloss. Umringt von Wiesen, Feldern und dem Tiergarten lässt es sich hier hervorragend verweilen und wandern. Der Ortsteil Erle ist hingegen vor allem bekannt durch die alte Femeiche, die einladende Landschaft und das Bewahren des dörflichen Flairs. Zahlreiche Wander- und Fahrradwege durch den angrenzenden Dämmerwald, die Üfter Mark, durch Wiesen und Felder, locken jährlich zahlreiche Tagesausflügler an.

Das gut ausgebaute Fahrradnetz rund um Raesfeld eignet sich besonders für ausgedehnte Fahrradtouren, fernab von Bundesstraßen. Um Radtouristen mit E-Bikes ihren Aufenthalt in Raesfeld und Umgebung so angenehm wie möglich zu gestalten, gibt es in der Gemeinde zahlreiche Ladestationen. Dort können die Bikes kostenlos aufgeladen werden.

In der vielfältigen Gastronomie rund um das Schloss können Fahrradtouristen gemütlich bei einem Cappuccino entspannen oder ihre nächste Etappe planen. In den Raesfelder und Erler Restaurants und Cafés gibt es dabei für jeden Geschmack und Geldbeutel Köstlichkeiten – von typisch westfälisch bis hin zu elegant.

In Raesfeld und Erle wird zudem Kultur und Tradition gelebt. So gibt es das Jahr über eine Vielzahl an Veranstaltungen: Volksfeste, Bauernmärkte, Schützenfeste und Konzerte.

Für die kleinen Gäste bietet sich außerdem das Naturerlebnisgelände am Tiergarten Schloss Raesfeld auf einem 5000 Quadratmeter großem Areal zum Toben und Spielen an.

Schlagworte: