Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Massage für den guten Zweck

NORDKIRCHEN Aufgrund des Erfolges der letzten Benefizaktion im November 2006 (RN berichteten) für die Straßenkinder in Brasilien, möchte die Praxis für Physiotherapie Julia Wienhöfer in Nordkirchen am Samstag (8.3.) wieder Massagen anbieten - für den guten Zweck quasi. Mehr Infos zur "Massage" gibt´s hier.

05.03.2008
Eine Massage für den guten Zweck

Physiotherapeutin Julia Wienhöfer massiert am kommenden Samstag wieder für den guten Zweck.

In der Zeit von 9 bis 18 Uhr werden wieder 30-minütige Massagen zum Preis von 22,50 Euro angeboten. Julia Wienhöfer und ihre Mitarbeiterinnen Ramona Kaiser, Melanie Hölscher und Judith Spigiel werden an diesem Tag für diesen guten Zweck unentgeltlich arbeiten und den Erlös vollständig dem Hospiz Jordan-Haus in Dortmund zur Verfügung stellen. In dem Hospiz finden schwerstkranke und sterbende Menschen individuelle Begleitung bis zum Tod durch Vermittlung menschlicher Nähe, durch Aufmerksamkeit, Verständnis, Zuwendung, Gesprächsbereitschaft sowie fachlicher Betreuung. Da die Kranken- und Pflegekassen diese Arbeit nicht vollständig finanzieren, ist das Hospiz auf Unterstützung angewiesen.

Dem Körper gutes tun

Unter dem Motto "Tue Deinem Körper gutes, damit Deine Seele Lust hat in ihm zu wohnen" können an diesem Tag Spender sich mit einer Massage selber etwas Gutes tun und gleichzeitig den Menschen, deren Lebensweg sich dem Ende neigt, helfen. Über Anmeldungen würden sich die Mitarbeiterinnen der Praxis freuen. Man bittet um Verständnis dafür, dass die Terminabsprache für eine Behandlung an diesen Tag nur nach vorheriger Telefonabsprache stattfinden kann.

Praxis für Physiotherapie, Julia Wienhöfer, Schlossstraße 20, 59394 Nordkirchen. Tel. 02596 / 97 20 63.

Lesen Sie jetzt