Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einmal die Schule getauscht

14.03.2018
Einmal die Schule getauscht

Die St.-Vitus-Schule bekam Besuch aus den Niederlanden.privat

Südlohn. Die Kinder der St.-Vitus-Schule haben im Moment ganz besonderen Besuch: Am Dienstag und Mittwoch tauschten jeweils die Hälfte der Viertklässler die Schule mit Schülern aus einer Grundschule in den Niederlanden. Das ist sehr spannend, denn die deutschen und die holländischen Kinder dürfen zusammen verschiedene Spiele spielen und Aufgaben lösen. Am Freitag fährt dann die andere Hälfte nach Holland und andere Kinder kommen dafür nach Südlohn. „Es macht viel Spaß, und ich bin schon gespannt, was wir morgen in Holland alles sehen werden“, sagt Viertklässlerin Celine. Manchmal ist es gar nicht so leicht, mit den holländischen Kindern zu sprechen, doch mit Händen und Füßen geht es. Schon nach kurzer Zeit ist bei einigen Kindern die Schüchternheit verflogen, erzählt Lehrerin Anja Schulze: „Anfangs sind alle eher vorsichtig, denn die Kinder sprechen ja andere Sprachen, aber beim Sprechen und auch generell haben viele Kinder schnell keine Hemmungen mehr.“

Nach dem Vormittag fährt der Bus der niederländischen Schule wieder weg, und auch die Südlohner Kinder kommen zurück zu ihrer eigenen Schule. So haben sie an ihrem ersten Austausch schon in der Grundschule teilgenommen und haben sicher schon Lust auf den nächsten.

Lesen Sie jetzt