Einstimmiger Beschluss: SPD will Neuwahlen und keine große Koalition

,

Berlin

, 20.11.2017, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SPD schließt nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen eine erneute große Koalition mit der Union aus und scheut keine Neuwahlen. Das beschloss der Parteivorstand am Montag einstimmig in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur aus SPD-Kreisen erfuhr.

Schlagworte: