Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Einwegbecher auf der Kirmes

Einwegbecher auf der Kirmes

Einwegbecher auf der Vredener Kirmesarchiv Foto: Bruno Wolf

Vreden. Bislang haben die Besucher der Vredener Kirmes ihre Getränke aus Kunststoffbechern getrunken, die mehrfach verwendet wurden. Doch weil die Wirte bei so einer großen Veranstaltung unter Zeitdruck stehen, waren die Becher nicht immer gut gespült. Die Wirte möchten deswegen lieber Einwegbecher benutzen, also Becher aus Plastik, die nach einmaligem Benutzen weggeschmissen werden. Dadurch entsteht aber viel Müll. Nachdem es im letzten Jahr einen eintägigen Test gab, soll es nun an allen drei Tagen Einwegbecher geben.

Anzeige
Anzeige