Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Einzelhandel

Budenzauber im Revier: Fast 200 Trinkhallen im Ruhrgebiet zeigen Ende August, dass sie mehr drauf haben als süße Tüte, Bier oder H-Milch. Mit Budenkultur wollen die Touristiker auch für die Region werben.

In Dortmund soll niemand mehr als 500 Meter bis zum nächsten Lebensmittelladen laufen müssen. Das ist das Ziel. Davon können Tausende Menschen im Stadtgebiet nur träumen.

Faule Zähne, Krebsgeschwüre: Auf Zigarettenschachteln warnen ekelerregende Fotos vor den Folgen des Rauchens. Doch in den Verkaufsautomaten an der Supermarktkasse sind die Schockbilder in aller Regel verdeckt.

Der Westenhellweg bleibt der Magnet unter den Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet. Aber Dortmund als Shopping-Metropole hat dennoch Probleme. Westenhellweg und Ostenhellweg fransen immer weiter aus.

Ladendiebe haben einer Studie zufolge im vergangenen Jahr wieder für Milliardeneinbußen im Einzelhandel gesorgt. Insgesamt rund 3,5 Milliarden Euro betrug der Schaden, den die Händler durch Diebstahl

Erstmals seit rund 30 Jahren hat Karstadt am Freitag in Berlin den Grundstein für ein neues Kaufhaus gelegt. Die Filiale im Tegel-Center mit rund 9000 Quadratmetern Verkaufsfläche auf vier Etagen soll

Nordrhein-Westfalen hat die meisten Shopping-Center in Deutschland, doch Bayern und Baden-Württemberg holen auf. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten „Shopping-Center-Report 2018“ des Kölner

Aldi legt vor und senkt den Milchpreis - und die Konkurrenz zieht nach. Die Verbraucher dürfte es freuen, doch sie müssen dafür mehr für Butter bezahlen. Die Milchviehhalter sind besorgt.

Der britische Lebensmittelmarkt ist hart umkämpft. Supermarktriese Tesco muss nun um seine Marktführerschaft bangen: Die Nummern zwei und drei der Branche, Sainsbury's und Asda, fusionieren. Die Börsen

Die angeschlagene Warenhauskette Kaufhof drängt weiter auf die Senkung der Personalkosten, um wieder wettbewerbsfähig zu werden. Die Finanzierung des Unternehmens sei dennoch solide und man habe auch

Mehr verkaufsoffene Sonntage und weniger Bürokratie sollen Wirtschaftskräfte in Nordrhein-Westfalen entfesseln. Das sieht ein Gesetzespaket vor, das die Regierungsfraktionen von CDU und FDP am Mittwoch

Immer mehr Heimwerker kaufen ihren Do-it-yourself-Bedarf im Internet. Doch im E-Commerce spielen die großen Baumarktketten bislang nur eine untergeordnete Rolle. Wird sich das bald ändern?

Die wachsende Flut von Verpackungsmüll stößt bei den deutschen Verbrauchern auf zunehmenden Widerwillen. Rund 95 Prozent der Befragten plädierten in einer aktuellen Umfrage der Unternehmensberatung PwC

Beim Deutschen Städte- und Gemeindebund sorgt das Scheitern der Pläne für einen Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof für Erleichterung. „Wir sehen das positiv“, sagte der Städtebauexperte des Verbandes,

Karstadt-Eigner René Benko wollte den Rivalen Kaufhof übernehmen. Sein Traum von der „Deutschen Warenhaus AG“ hätte Deutschlands Innenstädte sichtbar verändern können. Doch die kanadischen Kaufhof-Eigentümer

Der erst seit gut einem halben Jahr amtierende neue Chef des französischen Handelsriesen Carrefour, Alexandre Bompard, verordnet dem Konzern einen radikalen Umbau. Bis 2020 will der Manager jährlich 2

Der Internethändler Amazon hat mit einem am Montag in Seattle eröffneten Supermarkt ohne Ladenkasse Schlagzeilen gemacht. Weil umfassende Daten der Kunden erhoben werden, wären solche Projekte in Nordrhein-Westfalen

Sichere Jobs und Reallohnsteigerungen haben den privaten Konsum angeheizt. Nach einer Schätzung des Statistikamtes klingelten die Kassen der Händler so kräftig wie noch nie.

Der Bilanzskandal beim Möbelkonzern Steinhoff weitet sich aus. Nun stehen auch Bilanzen von Gesellschaften aus dem Jahr 2015 auf dem Prüfstand und müssen angepasst werden, wie das Unternehmen im südafrikanischen

Wie könnten „Dickmacher“ im Supermarktregal leichter zu erkennen sein? Verbraucherschützer machen sich dafür stark, dass die neue Bundesregierung ein umstrittenes Modell endlich in Angriff nimmt.

Mit der Übernahme von 63 deutschen Filialen der niederländischen Kette Xenos baut der deutsche Billighändler Tedi sein Netz weiter aus. Die Übernahme der Läden sei eine Möglichkeit, verstärkt in Top-Lagen

Mit der Übernahme von 63 deutschen Filialen der niederländischen Kette Xenos baut der deutsche Billighändler Tedi sein Netz weiter aus. Die Übernahme der Läden sei eine Möglichkeit, verstärkt in Top-Lagen

Der deutsche Einzelhandel hat eine gemischte Bilanz des Weihnachtsgeschäfts gezogen. „Bei etwas höheren Kundenfrequenzen wurden die Erwartungen vieler kleinerer Händler dennoch nicht erfüllt“, berichtete

Die Media-Saturn-Mutter Ceconomy will die fortschreitende Digitalisierung für weiteres Wachstum nutzen. „Das ist der Hauptwachstumstreiber unseres Geschäfts“, sagte Ceconomy-Chef Pieter Haas am Dienstag

Der Kauf von Geschenken im Internet wird immer beliebter, die Einzelhändler erwarten für das Weihnachtsgeschäft hier zweistellige Wachstumsraten. In den Innenstädten werden Kunden dagegen vermisst.

Wie andere Modehändler mit großem Filialnetz kämpft auch H&M mit veränderten Kundenverhalten durch den Onlinehandel. Die Schweden stoßen mit ihrem klassischen Format an Grenzen - und reagieren.

Der Handelskonzern Metro will nach erfolgter Aufspaltung im neuen Geschäftsjahr etwas größere Sprünge machen. 2017/18 (Ende September) dürfte der Umsatz mindestens so stark steigen wie im Vorjahr, teilte

Die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker zieht immer noch Kreise. In Österreich stehen die Kinder und die Ehefrau von Anton Schlecker in einem Zivilprozess vor Gericht. Es geht um 20 Millionen Euro.

Eine riesige Übernahme könnte den US-Pharma- und -Versicherungsmarkt kräftig umwälzen. Für fast 70 Milliarden Dollar will die Apothekenkette CVS den Krankenversicherer Aetna kaufen. Damit würden zwei

Vor dem Weihnachtsgeschäft hat der deutsche Einzelhandel im Oktober einen Dämpfer erlitten. Die Geschäfte konnten die hohen Umsatzsteigerungen aus den Vormonaten nicht wiederholen, wie das Statistische

Fast neun Monate hat der Prozess gegen den früheren Drogeriekönig Anton Schlecker gedauert. Am Ende entgeht der 73-Jährige dem Gefängnis - seine Kinder hingegen nicht. Ein Schlussstrich unter dem Fall

Ein letztes Mal muss Anton Schlecker zu Beginn der Urteilsverkündung das Blitzlichtgewitter noch aushalten. Wenige Minuten später steht am Montag im Stuttgarter Landgericht fest: Ins Gefängnis muss der

Die Richter sind überzeugt: Anton Schlecker hat gewusst, wie schlecht es um sein Unternehmen stand, und absichtlich Geld vor Gläubigern in Sicherheit gebracht. Ins Gefängnis schicken sie ihn trotzdem

Die Gewerkschaft Verdi hat Angestellte des Online-Händlers Amazon für den „Black Friday“ bundesweit zu Streiks aufgerufen. Am NRW-Standort Rheinberg sollen ab Freitagmorgen etwa 500 Beschäftigte in Schichten

Viele Einzelhändler locken am „Black-Friday“ mit Schnäppchen. Für die Gewerkschaft Verdi war es Anlass zu einem erneuten bundesweiten Streik. Auch in Italien legten Beschäftigte die Arbeit nieder.

Hat Anton Schlecker gierig Geld verschoben, als die Insolvenz drohte, oder nur den Ernst der Lage nicht erkannt? Die Meinungen bei Anklage und Verteidigung gehen weit auseinander. In einer Woche urteilen

Mehr verkaufsoffene Sonntage und weniger Bürokratie - die schwarz-gelbe Landesregierung hat am Donnerstag ihr erstes sogenanntes Entfesselungspaket in den nordrhein-westfälischen Landtag eingebracht.

Deutschlands Einzelhändler profitieren weiter von der Konsumfreude vieler Verbraucher: Auch im August setzten die Unternehmen sowohl real (plus 2,8 Prozent) als auch nominal (plus 4,7 Prozent) mehr um als ein Jahr zuvor.

Die verkaufsoffenen Sonntage spielten beim Einzelhandels-Stammtisch eine große Rolle. Manches Vorhaben dürfte für einen Überraschungseffekt sorgen.

Eine Passantenbefragung sollte den Blick auf Stärken und Schwächen der Vredener Innenstadt lenken. Das Citymanagement wollte damit Erkenntnisse für seine weitere Arbeit gewinnen. Das Ergebnis fiel nicht nur positiv aus.

In der Frage der Ansiedlung eines Action-Marktes in Stadtlohn haben sich die Einzelhändler in der Innenstadt jetzt klar positioniert: Sie sagen grundsätzlich Ja zu einer Ansiedlung – aber bitte nur in der Innenstadt.

Die Zukunft ist digital – auch beim Einzelhandel, erst recht beim Tourismus. Die Gemeindeverwaltung Nordkirchen will deshalb eine Nordkirchen-App einführen. Ob das Projekt durchstartet oder in den Startlöchern

Fairer Handel ermöglicht bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Wie vielfältig das Engagement dafür in Lünen ist, wurde am Samstag auf dem Marktplatz beim

Wenn es in Ascheberg und Herbern am 8. und 9. September "Heimat shoppen“ heißt, dann sind erstmals die neuen Gutscheinhefte für die Geschäfte in der Gemeinde zu haben. Was genau hinter dem neuen Heft

Die jüngsten Entwicklungen - wie etwa die Schließung des Spielwarenladens "Sprungolino" - erwecken den Eindruck: Die Werner Innenstadt befindet sich in einer Negativ-Spirale. Ob das stimmt, haben wir

Ein Verbrauchermarkt auf dem ehemaligen Baywa-Gelände - diese Vorstellung erscheint immer unrealistischer. Das Einzelhandelskonzept erteilt diesen Überlegungen in seiner neuesten Auflage eine klare Absage.

Der Investor drückt aufs Gaspedal, eine Arbeitsgruppe des Einzelhandels auf die Bremse. Beide Seiten haben nach eigenen Angaben das Wohl der Innenstadt im Blick. Und beide Seiten sind auf der Suche nach

Ständig in Bewegung ist der Einzelhandel in Castrop-Rauxel - wir haben uns in der Altstadt umgehört: Welche Lokale stehen leer? Und welche sind vom Markt? Und was ist dran an den Gerüchten, dass die Systemgastronomie

Nützt der geplante Action-Markt an der Burgstraße dem Standort Stadtlohn und dem Einzelhandel in der Stadt? Oder schadet er ihm möglicherweise? Für die Investorenfamilie Grewing-Steinbach ist der Fall ganz klar.

Wenn sich die Kunden freuen, muss das nicht zwangsläufig für die Händler gelten. Nur 20 Minuten sind es von Ahaus bis zum Designer-Outlet-Center (DOC) in Ochtrup, das von aktuell 11500 Quadratmeter auf

In dieser Woche beginnt in Haltern am See die zweite „Aktion Gütesiegel“ für Geschäfte des Einzelhandels. Nach 2011 führt der Seniorenbeirat der Stadt Haltern die Aktion jetzt erneut durch, um Läden auszuzeichnen,

Keine drei Jahre nach Eröffnung des Aldi-Markts an der Leinenweberstraße soll dieser schon wieder vergrößert werden. Das teilte Bauverwaltungsleiter Theo Passier dem Planungsausschuss am Montag mit.

Der Spielwarenladen von Elsbeth Schnettelker in der Castroper Innenstadt ist eine Institution. Generationen von Kindern haben dort ihr Taschengeld umgesetzt, Eltern und Großeltern Geschenke für die Kinder gekauft.

Es ist eine lange Geschichte. Gepflastert mit schönen Erinnerungen an die Zeit, als die Lange Straße als pulsierende Einkaufsstraße reichlich Kundschaft aus der ganzen Region hatte. Eine Geschichte mit

Die wenigen überdachten Plätze waren schnell vergeben. Wer zum Maifest an der Reichshofstraße in Schwerte-Westhofen kommen wollte, musste sich darauf einstellen, nass zu werden. Doch viele Besucher nahmen

Selm könnte eine bessere Branchen-Mischung vertragen - das hat der erste Einzelhandelsreport der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund für den Kreis Unna ergeben. Selm setzt demnach vor allem

Mit einem Markteröffnungsfest am Freitag, 19. Mai, wollen die 38 Lüner Wochenmarkthändler die Rückkehr auf den neu gestalteten Marktplatz feiern. Doch ob dann der Platz bereits freigegeben sein wird, ist fraglich.

Ein Gang über den Westenhellweg gleicht derzeit einem Slalomlauf: links eine Baustelle, rechts eine Baustelle. Im Einzelhandel in der City tut sich was. Wir geben eine Übersicht, wo Ladenlokale umgebaut