Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Einzelhandel

Einzelhandel

Münsterland Zeitung Motorräder

Motor Center Heinen schließt Ende des Jahres die Motorrad-Sparte

Dortmund ist um einen weiteren Motorrad-Händler ärmer: Das Motor Center Heinen gibt Ende 2018 seine Motorrad-Sparte auf. Ein lokaler Marktüberblick. Von Peter Bandermann

Der Einzelhandel bleibt prägend für die Entwicklung der Innenstädte und Stadtteilzentren. Doch mit Blick auf den Online-Handel ist er kein Selbstläufer mehr. Eine alte Händler-Tugend hilft. Von Gaby Kolle

Münsterland Zeitung Verlassenes Geschäft

Der seltsame (Ver-) Fall des Körner Blumenpavillons

Ein Blumengeschäft steht seit Monaten leer. Das Kuriose: Im Inneren verwelken seither die Pflanzen. Es ranken sich viele Geschichten um Ratten, Todesfälle und Seltsamkeiten um den Pavillon. Von Max Nölke

Der Westfälische Handelspreis geht dieses Jahr an den Dortmunder Zelthersteller Marco Hahn. Dabei hatte der Preisträger am Anfang seines Berufslebens herzlich wenig mit Zelten zu tun. Von Britta Linnhoff

Münsterland Zeitung Ständig im Wandel

Geschäfte kommen und gehen an der Hohen Straße

Die Hohe Straße grenzt Kreuz- und Saarlandstraßenviertel ab und verbindet die City mit dem Süden. Hier schließen Geschäfte so schnell wie sie wieder öffnen. Die Gründe sind mannigfaltig. Von Max Nölke

Der heiße Sommer hat im Textil-Einzelhandel eine verheerende Schneise geschlagen. Nach Zalando und Gerry Weber muss auch Tom Tailor seine Prognosen nach unten korrigieren.

Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatzeinbußen.

Mit einem harten Sanierungskurs hat Stephan Fanderl Karstadt nach mehr als einem Jahrzehnt voller Verluste zurück in die Gewinnzone gebracht. Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf den 54-jährigen Manager:

Kaufhof und Karstadt setzen ihren Weg gemeinsam fort. Dass die traditionsreichen Kaufhäuser unter ein Dach kommen, ist der vorläufige Schlusspunkt einer wechselvollen Rivalität.

In den letzten Jahren mussten die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof jede Menge Federn lassen, der Wettbewerb mit Onlinehändlern und Shopping-Centern setzte ihnen zu. Wird es durch die Fusion nun

Der Einzelhandelskonzern Rewe will Einweggeschirr aus Kunststoff ganz aus einen Regalen verbannen. Bis zum Jahr 2020 solle der Verkauf von Besteck, Tellern und Bechern aus Einwegplastik in allen etwa

Münsterland Zeitung Traditionsbetrieb

Böhmer schließt vier Bäckerei-Filialen, um die übrigen zu retten

Das Geschäft für die selbstständigen Bäcker kann ein hartes Brot sein. Diese Erfahrung macht aktuell die alteingesessene Bäckerei Böhmer. Ihr Rezept: Sie schrumpft sich gesund. Von Gaby Kolle

Münsterland Zeitung Datenschutz

Schutz oder Fluch - wie Dortmunder per Video überwacht werden

Man beachtet sie kaum, aber sie nehmen die Stadt immer mehr in den Blick: die Kameras der Videoüberwachung. Doch es gibt eine Instanz, die ein besonderes Auge auf die Kamera-Augen hat. Von Gaby Kolle

Verbraucher können seit heute Ikea-Möbel in fünf Häusern des Unternehmens in Deutschland zurückgeben. Sie erhalten dafür einen Warengutschein im Wert von bis zu 50 Prozent des Neupreises, aber kein Bargeld.

Der Westenhellweg ist im Wandel. Tom Tailor schließt, Wormland und Douglas bauen um. Was auffällt: Wenn Modehändler dichtmachen, kommen keine neuen Modehändler nach. Wir erklären die Gründe. Von Michael Schnitzler

Je stärker die Temperaturen weltweit zulegen, desto mehr Klimageräte brauchen wir - auch in Deutschland. Die Kühlung trägt aber auch zur globalen Erwärmung bei. Wann gibt es für diesen Teufelskreis eine Lösung?

Die Verbraucher sind in Kauflaune: Deutschlands Einzelhändler verzeichnen wachsende Geschäfte. Doch nicht alle Unternehmen profitieren von der gute Konsumstimmung.

Münsterland Zeitung Wohnen im Kaiserstraßenviertel

Investor will ein neues „Kaiser-Quartier“ hochziehen

Seit dem Ende der Netto-Filiale hat sich das Grundstück an der Kreuzung Klönnestraße/Kaiserstraße nahe der Funkenburg in eine Brachfläche verwandelt. Das soll sich ab Oktober ändern. Von Gregor Beushausen

Während der Umsatz an den Ladenkassen auf der Stelle tritt, meldet der Online-Handel zweistellige Zuwachsraten. Folge: Der Druck auf kleinere, inhabergeführte Geschäfte nimmt zu. Von Gregor Beushausen

Ein Asia-Supermarkt kommt, der Drogeriemarkt geht dafür: Im Untergeschoss der Galeria Kaufhof am Westenhellweg schließt der DM. Noch im Juli ist Schluss. Von Jana Klüh

Budenzauber im Revier: Fast 200 Trinkhallen im Ruhrgebiet zeigen Ende August, dass sie mehr drauf haben als süße Tüte, Bier oder H-Milch. Mit Budenkultur wollen die Touristiker auch für die Region werben.

Münsterland Zeitung Kaufhof und Karstadt

Beschäftigte in Dortmund sind wegen der möglichen Karstadt-Fusion besorgt

Karstadt und Kaufhof stehen kurz vor einer Fusion. In Dortmund sind, wie in vielen Großstädten, beide Kaufhäuser vertreten. Die Beschäftigten machen sich nun Sorgen um ihre Jobs. Von Michael Schnitzler

Münsterland Zeitung Nahversorgung in Dortmund

Der lange Weg zum Supermarkt

In Dortmund soll niemand mehr als 500 Meter bis zum nächsten Lebensmittelladen laufen müssen. Das ist das Ziel. Davon können Tausende Menschen im Stadtgebiet nur träumen. Von Gregor Beushausen

Faule Zähne, Krebsgeschwüre: Auf Zigarettenschachteln warnen ekelerregende Fotos vor den Folgen des Rauchens. Doch in den Verkaufsautomaten an der Supermarktkasse sind die Schockbilder in aller Regel verdeckt.

Gleich zwei neue Möbelhäuser sollen in Dortmund entstehen. Zur Frage, welche Auswirkungen die Neuansiedlungen am Indupark und in der Nordstadt haben, gibt es jetzt Gutachter-Empfehlungen. Von Oliver Volmerich

Der Westenhellweg bleibt der Magnet unter den Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet. Aber Dortmund als Shopping-Metropole hat dennoch Probleme. Westenhellweg und Ostenhellweg fransen immer weiter aus. Von Ulrike Boehm-Heffels

Deutschland größter Elektronikhändler verkauft sein rote Zahlen schreibendes Russlandgeschäft und beteiligt sich stattdessen am dortigen Marktführer M.video.

Ladendiebe haben einer Studie zufolge im vergangenen Jahr wieder für Milliardeneinbußen im Einzelhandel gesorgt. Insgesamt rund 3,5 Milliarden Euro betrug der Schaden, den die Händler durch Diebstahl

English Shop schließt in Dortmund

Laden auf dem Westenhellweg sagt Goodbye

Im Herbst 2015 eröffnete der English Shop auf dem Westenhellweg in Dortmund – Ende Juni schließt der Supermarkt für englische Lebensmittel wieder. Auf seiner Facebook-Seite erläutert der English Shop

Erstmals seit rund 30 Jahren hat Karstadt am Freitag in Berlin den Grundstein für ein neues Kaufhaus gelegt. Die Filiale im Tegel-Center mit rund 9000 Quadratmetern Verkaufsfläche auf vier Etagen soll

Nordrhein-Westfalen hat die meisten Shopping-Center in Deutschland, doch Bayern und Baden-Württemberg holen auf. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten „Shopping-Center-Report 2018“ des Kölner

Aldi legt vor und senkt den Milchpreis - und die Konkurrenz zieht nach. Die Verbraucher dürfte es freuen, doch sie müssen dafür mehr für Butter bezahlen. Die Milchviehhalter sind besorgt.

Der britische Lebensmittelmarkt ist hart umkämpft. Supermarktriese Tesco muss nun um seine Marktführerschaft bangen: Die Nummern zwei und drei der Branche, Sainsbury's und Asda, fusionieren. Die Börsen

Die angeschlagene Warenhauskette Kaufhof drängt weiter auf die Senkung der Personalkosten, um wieder wettbewerbsfähig zu werden. Die Finanzierung des Unternehmens sei dennoch solide und man habe auch

Mehr verkaufsoffene Sonntage und weniger Bürokratie sollen Wirtschaftskräfte in Nordrhein-Westfalen entfesseln. Das sieht ein Gesetzespaket vor, das die Regierungsfraktionen von CDU und FDP am Mittwoch

Immer mehr Heimwerker kaufen ihren Do-it-yourself-Bedarf im Internet. Doch im E-Commerce spielen die großen Baumarktketten bislang nur eine untergeordnete Rolle. Wird sich das bald ändern?