Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Eishockey-Nationalteam bei WM gegen USA gefordert

Herning.

Das deutsche Eishockey-Nationalteam hofft bei der Weltmeisterschaft in Dänemark heute auf einen überraschenden Sieg gegen die USA. Momentan hat der stark veränderte Silbergewinner der Winterspiele von Pyeongchang aus zwei Spielen nur zwei Punkte geholt und nur noch geringe Chancen auf den erhofften Viertelfinaleinzug. Die ersten beiden von insgesamt sieben Vorrundenpartien in Herning verlor die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm gegen Gastgeber Dänemark und Norwegen im Penaltyschießen.

Anzeige
Anzeige