Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Eishockey-Nationalteam schafft WM-Sensation über Finnen

Herning.

Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft in Dänemark eine Sensation gegen Finnland geschafft. Mit dem 3:2 nach Verlängerung feierte das Team den ersten WM-Erfolg gegen den zweimaligen Weltmeister seit 25 Jahren. Frederik Tiffels und Björn Krupp sowie in der Verlängerung Markus Eisenschmid erzielten die Tore für die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm. Die letzte Chance auf den Viertelfinal-Einzug hatte Deutschland aber schon am Samstag beim 1:3 gegen Lettland verspielt.

Anzeige
Anzeige