Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ekström macht Abschiedsrennen beim DTM-Auftakt

Hockenheim. Der langjährige Audi-Pilot Mattias Ekström gibt nach seinem DTM-Rücktritt beim diesjährigen Auftakt der Serie in Hockenheim seinen Ausstand.

Ekström macht Abschiedsrennen beim DTM-Auftakt

Gibt auf dem Hockenheim-Ring seinen Ausstand: Ex-DTM-Pilot Mattias Ekström. Foto: Uwe Anspach

Ekström wird am ersten Maiwochenende bei den beiden ersten Saisonrennen des Deutschen Tourenwagen Masters außerhalb der Wertung starten. Das gab Audi am Mittwoch bekannt.

Nach 17 Jahren in der Serie hatte der 39 Jahre alte zweimalige Champion im Januar sein DTM-Karriereende verkündet. „Ich bin sicher, dass es auch in Hockenheim jede Menge Gänsehaut-Momente geben wird. Ich freue mich schon jetzt megamäßig darauf“, sagte der Schwede, der weiterhin in der Rallycross-WM fährt.

Die DTM-Saison beginnt mit den Rennen am 5. und 6. Mai in Hockenheim. Das Finale findet nach acht weiteren Renn-Wochenenden Mitte Oktober erneut auf der nordbadischen Strecke statt. Für die drei Hersteller Mercedes, Audi und BMW fahren jeweils sechs Piloten. Mercedes zieht sich nach dieser Saison aus der DTM zurück.

Anzeige
Anzeige