Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hugharda

Elf Tote bei Unfall von Touristenbus in Ägypten

Kairo (dpa) Mindestens elf ungarische Touristen sind am Sonntagabend bei einem Busunglück im ägyptischen Urlaubsort Hurghada am Roten Meer ums Leben gekommen. Weitere 27 ungarische Urlauber wurden schwer verletzt, unter ihnen vier Kinder, berichtete die Agentur Mena.

Elf Tote bei Unfall von Touristenbus in Ägypten

Ein Urlaub am Roten Meer hat für elf Ungarn ein tödliches Ende genommen. Auf dem Weg vom Hotel zum Flughafen überschlug sich der Bus der Reisegruppe, weil der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Foto: Tamas Kovacs

Der Gesundheitszustand von elf Verletzten wurde von Ärzten als kritisch beschrieben. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Bus bei überhöhter Geschwindigkeit überschlagen. Die Urlauber waren gerade auf dem Weg vom Hotel zum Flughafen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige