Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel zum Thema: Eltern

Eltern

Frauen, Familie und Senioren

17.01.2018

Die meisten Schüler bekommen fürs Zeugnis eine Belohnung

Berlin. Bald bringen Schüler ihre Halbjahreszeugnisse nach Hause. Einer repräsentativen Umfrage zufolge erhält ein Großteil der Kinder eine Belohnung von den Eltern. Das muss aber nicht nur Geld sein.mehr...

Gesundheit

17.01.2018

Das machen Kinderzahnärzte anders

Berlin. Beim ersten Zahnarztbesuch brachten früher viele Kinder vor allem eins mit: Angst. Heute gibt es spezielle Kinderzahnarztpraxen, die genau das verhindern wollen. Aber ist es notwendig, zu so einem Spezialisten zu gehen? Oder tut es auch der eigene Zahnarzt?mehr...

Hannover. Eine Flugreise mit einem Kleinkind ist eine besondere Herausforderung. Verschiebt der Reiseveranstalter einen Flug um viele Stunden ist die Zumutbarkeit erreicht. Das entschied das Landgericht Hannover und gab einer Klägerin recht.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

15.01.2018

Mit Kindern offen über Missbrauch reden

Freiburg. Ein Kind wird missbraucht, und die Angehörigen bekommen davon nichts mit? Für die meisten Eltern unvorstellbar. Doch selten reden die Opfer über ihr Leid. Erwachsene sollten für das Thema daher sensibel und offen sein.mehr...

Frankfurt/Main. Für berufstätige Eltern ist ein krankes Kind immer wieder eine schwierige Situation. Zum Glück gibt es gesetzliche Regelungen für solche Fälle - unbezahlten Urlaub müssen sie daher meistens nicht nehmen. Verpflichtungen haben sie aber trotzdem.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

12.01.2018

Zu Besuch mit Kindern: So sorgen Eltern für Harmonie

Fürth. Auf ein Treffen mit guten Freunden will man auch mit Kindern nicht verzichten. Damit das Zusammensein nicht im Desaster endet, sollten Eltern dafür sorgen, dass die Kleinen gut ins Spiel finden. Spielplatz oder Park bieten Potenzial für einen entspannten Nachmittag.mehr...

Berlin. Eine Masern-Impfung bietet Schutz vor einer Infektion. So viel ist den meisten Deutschen bekannt. Informationen zu Nebenwirkungen und Wirkstoff sind aber ebenfalls wichtig. Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut gibt Auskunft.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

11.01.2018

Guter Überblick: Welcher Film ab welchem Alter?

Remscheid. Manche Filme sind nicht für jede Altersgruppe geeignet. Das stellt viele Eltern vor große Herausforderungen. Zur Orientierung können sich jedoch eine Datenbank nutzen, die auch Informationen zum Inhalt des jeweiligen Streifens liefert.mehr...

Köln/Tübingen. Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur. Doch wissenschaftlich gesicherte Ratschläge sind rar.mehr...

Köln. Einer Lehrerin wird von Elternseite vorgeworfen, immer wieder Kinder bloßgestellt und beleidigt zu haben. Die Vorwürfe wurden in einem Schreiben durch den Elternsprecher gesammelt. Dagegen versuchte die Lehrerin juristisch vorzugehen. Ihre Klage wurde abgelehnt.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

08.01.2018

Kinder profitieren vom Kontakt zu den Großeltern

Nürnberg. Den meisten Großeltern ist der Umgang mit den Enkelkindern sehr wichtig. Doch manchmal stehen Konflikte mit den eigenen Kindern im Weg. Kann eine Annäherung zwischen Jung und Alt dann noch gelingen?mehr...

Duisburg. Füttern, spielen und wickeln statt Konferenzen, E-Mails und Akkordarbeit: Der Wechsel in die Elternzeit ist für Mütter und Väter eine große Umstellung - und die Rückkehr kann genau so schwierig sein.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

05.01.2018

Karneval wider Willen: Wie lustig müssen Eltern sein?

Fürth. Karneval, Lebensgefühl oder Zumutung? Was die närrische Zeit angeht, gehen die Meinungen auseinander. Sind die Kinder dem Karneval zugetan, sollten die Eltern diesem Wunsch nachgeben. Denn Freude und Spaß beim Verkleiden und beim Besuch von Umzügen sind groß.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

05.01.2018

Homogen oder heterogen: Welche Kitagruppe fürs Kind?

München. Erst Krippe oder gleich Kindergarten? Bei der Altersmischung der Gruppen gibt es in deutschen Kitas unterschiedliche Konzepte. Der verbreitete Klassiker bietet aus Sicht von Experten einige Vorteile. Mit größerer Altersspanne steigen dagegen die Herausforderungen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

04.01.2018

Zweites Kind kommt: Geschwisterkinder behutsam vorbereiten

Baierbrunn. Wenn ein zweites Kind auf die Welt kommt, bringt das Veränderungen für die ganze Familie mit sich. Eltern können das erstgeborene Kind auf diese Situation vorbereiten - und dadurch Frust vermeiden.mehr...

München. Eine Kinderwunschbehandlung kann ins Geld gehen. An den Kosten beteiligt sich aber unter bestimmten Voraussetzungen auch das Finanzamt. Und wenn die zunächst unfruchtbare Frau dabei in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft lebt, spielt das keine Rolle.mehr...

Köln. Bluthochdruck schädigt auf Dauer die Nieren. Deswegen sollten Eltern von übergewichtigen Kindern wachsam sein und ihn regelmäßig kontrollieren. Ratsam ist jedoch eine vorherige Beratung beim Facharzt, denn es gelten andere Grenzwerte als bei Erwachsenen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

03.01.2018

Filme und Musik im Netz: Neues Video klärt Kinder auf

Düsseldorf. Im Netz finden Kinder viele verlockende Download-Angebote. Damit sie auf Tauschbörsen nicht ungewollt gegen Urheberrechte verstoßen, sollten Eltern und Kinder gut informiert sein.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

02.01.2018

Wohnung möglichst frühzeitig babysicher machen

Bonn. Ob ungeschützte Steckdosen oder Treppenstufen - in einer Wohnung können für Babys große Gefahren lauern. Eltern sollten die bedenklichen Stellen gut absichern. Am besten bevor das Kind mobil wird.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

01.01.2018

Kleine Kinder bei Grammatikfehlern nicht korrigieren

Frankfurt/Main. Irgendwann brabbeln kleine Kinder drauf los. Dabei ist nicht jeder Satz grammatikalisch richtig, den sie sagen. Eltern sollten sie dennoch nicht korrigieren - denn das Problem löst sich von selbst.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

29.12.2017

Ein bisschen Hass muss sein? Hetze bei Youtube und Co.

Berlin. Sie spielen „Minecraft“, geben Schminktipps, erzählen aus ihrem Alltag - und dazu gibt es ein wenig Rassismus: Nicht jeder Youtube-Star ist so harmlos, wie er scheint. Echte Rassisten sind zwar Einzelfälle. Eltern sollten aber trotzdem wachsam sein.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

29.12.2017

Niederlagen und Kritik: So lernen Kinder damit umzugehen

Fürth. Vielen fällt es schwer, zu verlieren oder sich Fehler einzugestehen. Vor allem Kinder müssen es oft erst noch lernen. Eltern sollten dabei ein gutes Vorbild sein.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

28.12.2017

Knete für Kinder bei „Öko-Test“ nur 3 Mal „sehr gut“

Frankfurt/Main. Knete ist bunt, riecht und wird in der Hand warm und weich: Die Masse spricht mehrere Sinne an. Doch oft finden sich darin bedenkliche Inhaltsstoffe.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

27.12.2017

Babys brauchen kein spezielles Beikost-Öl

Bonn. Welches Öl ist gut für mein Baby? Das fragen sich Eltern zu Beginn der Beikost-Zeit. Unternehmen bieten ihnen dafür spezielles Beikost-Öl an. Aber ist das wirklich am besten geeignet?mehr...

Frauen, Familie und Senioren

22.12.2017

Eltern sollten kindliche Hemmung vor Alkohol nicht gefährden

Hamm. Kinder besitzen eine natürliche Hemmschwelle gegenüber Alkohol. Eltern sollten diese unter keinen Umständen zu Fall bringen. Sobald der Nachwuchs anfängt, neugierige Fragen zu stellen, ist es wichtig über Alkohol aufzuklären.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

22.12.2017

Smartphone als Geschenk: So gibt es keinen Streit

Berlin. Smartphones und Computerspiele sind beliebte und gerne gesehene Geschenke. Damit es an Heiligabend zwischen Kindern und Eltern keinen Streit gibt, sollten sofort Regeln zur Nutzung aufgestellt werden.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

22.12.2017

Eltern sollten bei Wutanfällen kurze Auszeit nehmen

Fürth. Nach einem stressigen Arbeitstag kann der Wutanfall des Kindes besonders an die Substanz gehen. Experten raten Eltern in solch angespannten Situationen zu kurzen Auszeiten, um Energie zu gewinnen und mit Ruhe eine Lösung für das Problem zu finden.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

21.12.2017

So bekommen Familien kein Budenkoller an den Feiertagen

Berlin. Auch ohne Tablet und DVD-Player lassen sich kleine Kinder an den Weihnachtsfeiertagen bei Laune halten. Mit diesen drei Spielideen können Eltern gähnende Langeweile verhindern.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

20.12.2017

Kindergartenkinder sollten nicht mehr zu viel Buggy fahren

Münster/Hamburg. Lange Fußwege bereiten Kindern keinen Spaß. Deswegen lassen sie sich gerne im Buggy kutschiere. Das ist akzeptabel - allerdings sollte das nicht überhandnehmen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

19.12.2017

Nachhaltige Ernährung: Mit Kindern darüber sprechen

Hamburg. Das Thema Ernährung scheint so vielschichtig wie unsere Gesellschaft selbst. Kinder sollten in die Diskussion um Ernährung und Nachhaltigkeit einbezogen werden. So lernen sie, was alles dahinter steckt.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

18.12.2017

Kinder verstehen Notlügen schon früh

Fürth. Die meisten Eltern haben wohl schon einmal eine Notlüge benutzt, um ihr Kind zu beruhigen. Doch früher oder später zeigt diese Methode keine Wirkung mehr. Denn die Kleinen fangen an, die falschen Erklärungen zu durchschauen.mehr...

Berlin. Der Mutterschutz bringt einige Vorteile mit sich. Für Arbeitnehmerinnen kommt er vor allem beim Urlaubsanspruch zum Tragen. Anders verhält es sich bei der Elternzeit, in der es Einschränkungen geben kann.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

15.12.2017

Freunde gehen weg: Kinder in der Kita brauchen neue Rolle

Fürth. Wenn Spielgefährten in die Schule kommen, reagieren die zurückbleibenden Kita-Kinder zunächst traurig. Doch Eltern haben einige Möglichkeiten, ihren Kindern diese Erfahrung so wenig einschneidend wie möglich erscheinen zu lassen.mehr...

Hannover/Oberursel. Eine kleine Nische wächst: Urlaub ohne Kinder in der Umgebung wird immer öfter gebucht. Der Wunsch nach Entspannung ohne Geschrei und ohne Arschbomben am Pool nimmt zu - und ist mittlerweile auch gesellschaftlich akzeptiert.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

13.12.2017

Versteckspiel: Kinder müssen Perspektive wechseln können

Baierbrunn. Wenn ich mir die Augen zuhalte, bin ich unsichtbar. Kleine Kinder lernen erst, sich die Perspektive anderer vorzustellen. Verstecken spielen macht Spaß und schult den Perspektivwechsel.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

12.12.2017

Digitales Spielzeug: Darauf sollten Eltern achten

Berlin. Immer früher treten Kinder in Kontakt mit der digitalen Welt. Doch vernetztes Spielzeug sollten Eltern vorab kontrollieren. Ein fehlender Schutz der Privatsphäre oder die Möglichkeit von In-App-Käufen können Gefahren bergen.mehr...

Rostock. Für den typischen Duft von Zimt ist der Stoff Cumarin verantwortlich. Doch die pflanzliche Substanz ist in hohen Dosen gesundheitsschädlich. Kleinkinder sollten deswegen nicht zu viel Zimtgebäck kosten.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

11.12.2017

Verbote machen Feuerwerk für Kinder noch reizvoller

Hamburg. Wenn es an Silvester kracht und funkt, haben viele Kinder Spaß. Natürlich reizt es sie, ihr eigenes Feuerwerk zu zünden. Verbieten sollten Eltern das nicht. Ratsamer ist es, die Kinder ab einem gewissen Alter anzuleiten.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

08.12.2017

Von überflüssig bis teuer: Unnötige Babyprodukte

Berlin. Sie finden sich im Internet und in Elternratgebern: Listen mit Dingen, die man fürs Baby unbedingt kaufen soll. Oft liegen viele dieser Sachen dann ungenutzt herum. Experten geben Tipps, welche Anschaffungen Eltern nicht unbedingt machen müssen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

08.12.2017

Stoisch bleiben: Schimpfwörter von Kindern nicht beachten

Fürth. „Kacke“, „Mist“, „Dummi“: Irgendwann fliegen Eltern diese Worte um die Ohren. Das ist nicht leicht zu ertragen. Warum Eltern bei Kraftausdrücken dennoch entspannt bleiben sollten, erklärt ein Erziehungsexperte.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

07.12.2017

Konsole oder Tablet: Was ist für Kinder empfehlenswert?

Berlin. Ob zum Malen, Spielen oder Lesen: High-Tech-Spielzeug steht bei Kindern hoch im Kurs. Das Angebot ist vielfältig. Doch welches Gerät ist für welches Alter geeignet?mehr...

Germering. Kleine Unfälle passieren mit Kindern im Alltag nun mal. Nicht immer sind sie ein Fall für den Arzt. Wie Eltern erkennen, ob sich ihr Kind verletzt hat - und was im Zweifelsfall zu tun ist.mehr...

Köln. Eine HPV-Impfung verringert das Risiko für eine Gebärmutterhalskrebs-Erkrankung. Mädchen und junge Frauen, die noch nicht geimpft sind, sollten die Impfung bis zum Alter von 17 Jahren nachholen.mehr...

Bonn. Endlich ein eigenes Haustier - oft wünschen sich Kinder nichts sehnlicher zu Weihnachten als einen flauschigen oder gefiederten Freund. Doch die Anschaffung sollte gut überlegt sein. Auch eine Tierpatenschaft kann die Kleinen glücklich machen.mehr...

Reise und Tourismus

05.12.2017

So gelingt der Mehr-Generationen-Urlaub

Elmshorn. Wenn das Familienleben sonst zu kurz kommt, kann ein gemeinsamer Urlaub die Lösung sein. Gerade Großeltern freuen sich auf die Zeit mit den Enkeln - und spendieren oft sogar die ganze Reise. Bleibt die Frage: Wie gelingt der gemeinsame Urlaub?mehr...

Frauen, Familie und Senioren

04.12.2017

Weihnachten im kleinen Kreis: Wunsch frühzeitig ansprechen

Hamburg. Mal nicht wegfahren, nur mit den Kindern zu Hause das Weihnachtsfest feiern - wer diesen Wunsch hat, sollte ihn offen aussprechen. Und zwar recht bald.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

01.12.2017

Webseiten für Kinder zur Adventszeit

Mainz. Für Kinder ist die Adventszeit besonders aufregend. Geschichten, Rezepte, Videos und Hörspiele finden sie auf folgenden drei Webseiten:mehr...

Frauen, Familie und Senioren

01.12.2017

Ständiges Antreiben macht Kinder nicht schneller

Fürth. „Los! Schneller! Nicht trödeln!“ Morgens geht es mit Kindern hektisch zu - und jeder wünscht sich, dass es anders wäre. Erziehungsexperte Ulric Ritzer-Sachs kennt einen Ausweg.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

28.11.2017

Kinder lassen sich von Werbung leicht in die Irre führen

Düsseldorf. Das Surfen im Netz ist für Kinder besonders spannend. Sie entdecken gerne neue Seiten und sind in sozialen Netzwerken unterwegs. Doch Vorsicht: Raffiniert platzierte Produkt-Werbung ist für den Nachwuchs manchmal schwer zu durchschauen.mehr...

Bonn. Endlose Zockerei oder Youtube in Dauerschleife? Wer nicht will, dass die Kinder zu viel Zeit am Computer verbringen, hat zahlreiche technische Kontroll- und Einflussmöglichkeiten. Ein Allheilmittel sind sie aber nicht - höchstens ein Teil der Lösung.mehr...

Magdeburg. Sie versprechen Eltern Sicherheit durch lückenlose Aufsicht, können dies aber nicht annähernd einhalten. Im Gegenteil: Viele Kinderuhren mit Ortungs- und Telefonfunktion sind selbst ein Risiko für den Nachwuchs.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

27.11.2017

Zum Kochen von Babybrei ist kein spezielles Gerät nötig

Baierbrunn. Die erste Zeit mit einem Baby ist stressig und teuer. Was Eltern und Geldbeutel entlastet, ist die Tatsache, dass sie für den Babybrei keine neuen Geräte brauchen.mehr...

Hamburg. Viele sehnen sie schon herbei. Und tatsächlich ist es nicht mehr lange hin bis zur „schönsten Zeit“ im Jahr: Weihnachten. Zur Einstimmung und zum Fest bieten besinnliche Hörbücher für Groß und Klein einen passenden Rahmen.mehr...

Berlin/München. Viele Eltern zermartern sich vor Weihnachten das Hirn darüber, was sie ihren Kindern schenken sollen. Wenn das Geschenk dann ausgepackt ist, herrscht oft Ernüchterung – der Nachwuchs lässt das Ausgewählte links liegen. Kann man das vermeiden?mehr...

Frauen, Familie und Senioren

24.11.2017

Patchwork-Weihnachten kann Kinder verwirren

Fürth. Weihnachten ist vor allem für Patchwork-Familien schwierig. Da kommen Fragen auf, wie: Sollte man sich Heiligabend mit allen an einen Tisch setzen? Aber auch bei Kindern beginnt sich das Gedankenkarussell zu drehen. Ein Erziehungsexperte bietet dafür Lösungen an.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

24.11.2017

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Berlin/Köln. Viele Eltern schicken ihre Kinder schon mit drei Jahren zum Sport. Falsch ist das nicht, denn Bewegung ist für die kindliche Entwicklung wichtig. Doch nicht alle Sportarten eignen sich für den Einstieg.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

23.11.2017

Schüler können Aufgaben im Mathe-Adventskalender lösen

Berlin. Mathe muss nicht langweilig sein. Das kann auch Spaß machen. Wer das nicht glaubt, kann den Mathe-Adventsakalender für Schüler ausprobieren.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

23.11.2017

Babys entwickeln elementare Fähigkeiten nicht gleich schnell

Köln. Laufen, sprechen, mit Gegenständen hantieren - zu Beginn ihres Lebens haben Kinder eine große Menge zu lernen. Doch jedes Kind tut dies nach einem eigenen Rhythmus. Eltern sollten da geduldig bleiben.mehr...

Beruf und Bildung

22.11.2017

Das gilt ab 2018 im Mutterschutz

Berlin. Neue Regelungen für die Nachtarbeit, einheitlicher Schutz für verschiedene Gruppen und mehr Pflichten für die Arbeitgeber: Beim Mutterschutz gibt es 2018 gleich mehrere Neuerungen. Frauen sind damit oft besser geschützt - und haben gleichzeitig mehr Freiheiten.mehr...

Jena. Auch wer eine Krankheit wie Rheuma oder Diabetes hat, wünscht sich vielleicht ein Kind. Heutzutage ist eine Schwangerschaft auch für chronisch kranke Frauen gut machbar. Entscheidend ist, sich gut vorzubereiten und Spezialisten mit ins Boot zu holen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

21.11.2017

Zweijährige können noch kein Spielzeug teilen

Baierbrunn. Für Kinder gibt es nichts Wichtigeres als Spielzeug. Ihretwegen herrscht oft Streit zwischen den Kleinen. Doch warum fällt ihnen das Hergeben so schwer?mehr...

Jerzens. Skifahren mit der ganzen Familie - das wird meist ein teurer Ferienspaß. Allein die Skipässe verzehren einen beachtlichen Teil der der Urlaubskasse. Einige Skiorte bieten Eltern jetzt günstigere Tarife.mehr...

Köln. Kinder neigen zu häufigen Bauchschmerzen. Viele Eltern sind meist ratlos, wenn sie nach den Ursachen fragen. Daher eignet sich vor einem Arztbesuch eine Auflistung der Schmerzen, um den Mediziner bei einer Diagnose zu unterstützen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

17.11.2017

Mit Kindern über kulturelle Unterschiede sprechen

Fürth. Kinder beobachten ihre Umwelt ganz genau. Beispielsweise stellen sie Fragen zu unterschiedlicher Hautfarbe und kulturell-religiös geprägten Kleidungsstilen. Vom Alter des Kindes hängt ab, wie differenziert Eltern den Wissendurst der Kleinen stillen sollten.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

16.11.2017

Kuscheltiere sind für Kinder ein Teil vom Ich

Hamburg. Nichts geht mehr ohne den treuen Begleiter: Stofftiere oder Schmusetücher haben für Kinder eine wichtige psychologische Bedeutung. Der Freund aus Plüsch lindert Ängste, hilft beim Einschlafen und ermöglicht erste Schritte in die Selbstständigkeit.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

15.11.2017

Schnell auf der Tastatur tippen: Internetseiten für Kinder

Mainz. Blitzschnell über die Tastatur fliegen oder Blindschreiben im Zehnfingersystem? Das ist alles eine Frage der Übung. Kinder können dazu Tipps und hilfreiche Übungsprogramme im Internet finden.mehr...

Berlin. Das Wort Hospiz verbinden viele mit dem Tod. Kinderhospize sind aber vor allem dazu gedacht, die Familien von schwer erkrankten Kindern zu entlasten und den Kindern das Leben so weit es geht zu erleichtern - und zu verschönern.mehr...

München. Es ist der absolute Ausnahmezustand: Das eigene Kind ist tot. Eltern sind in diesem Moment auf sich selbst zurückgeworfen, jeder Halt bricht weg. Ein Interview über die unterschiedlichen Wege, wie sie mit der Trauer umgehen können.mehr...

Berlin. Stolze Eltern teilen wichtige Schritte und Erfolge ihrer Kinder gerne mit anderen. Geschieht das in sozialen Netzwerken, sollten aber einige Regeln beachtet werden. Sonst kann das süße Kinderbild später vielleicht einmal peinliche Folgen haben - oder schlimmer.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

10.11.2017

Aus der Vorbildrolle gibt es keinen Ausweg

Fürth. Gute Erziehung ist Gold wert. Deswegen geben Eltern Regeln an die Hand geben, sprechen Verbote aus oder machen Vorschläge. Allerdings dürfen sie nicht vergessen, dass sie bei sich selbst anfangen müssen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

09.11.2017

Regeln zu Spielzeiten müssen zum Computerspiel passen

Hamburg. Computerspiele nehmen unterschiedlich viel Zeit in Anspruch. Deshalb sollten sich Eltern über die Spiele, die ihre Kinder interessieren, informieren und zusammen mit dem Nachwuchs einen Kompromiss über Spielzeiten finden.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

08.11.2017

Laternen für den Martinsumzug selber basteln

Köln. Wie jedes Jahr werden sich am 11. November wieder viele Kinder mit ihrer Laterne auf den Weg machen. Denn der Martinstag wird vielerorts mit einem Laternenumzug gefeiert. Spaß macht es, den Papierlampion selber zu basteln. So geht':mehr...

Frauen, Familie und Senioren

07.11.2017

Gute oder schlechte Spiele-App? - Kinderverhalten verrät es

Stuttgart. Mittlerweile gibt es sehr viele Spiele-Apps für Kinder. Die Eltern schauen bei der Auswahl meistens auf die Altersfreigaben. Doch das ist nur bedingt hilfreich. Besser ist es, die Kleinen zu beobachten.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

01.11.2017

Computerspiele: Altersfreigabe verrät nichts über Eignung

Berlin. Eine Altersfreigabe dient für viele Eltern als erster Orientierungswert, wenn sie Computerspiele für ihre Kinder kaufen. Doch welche Bedeutung hat diese Angabe eigentlich?mehr...

Kiel. Kinder am Telefon: Kaufen Kinder über kostenpflichtige Telefonnummern ein, müssen die Eltern nicht haften. Anders sieht es aus, wenn durch den Anruf direkt eine kostenpflichtige Dienstleitung in Anspruch genommen wird.mehr...

Auto und Verkehr

31.10.2017

Fahrradhelm für Kinder muss fest sitzen

Köln. Ist das Kind mit dem Rad unterwegs, sollte ein Helm Pflicht sein. Die Styropor-Plastik-Schale mildert Aufprälle ab und erhöht die Sichtbarkeit. Für den optimalen Schutz ist der richtige Sitz Voraussetzung.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

27.10.2017

Was gute von schlechten Konsequenzen unterscheidet

Fürth. Eltern sollen konsequent sein. Leichter gesagt als getan. Damit sich Eltern das Leben nicht so schwer machen, sollten sie einen kleinen Trick anwenden.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

25.10.2017

Wie die Zeitumstellung bei Kindern gelingt

Köln. Für Eltern brechen harte Zeiten an. Denn in der Nacht zum 29. Oktober werden die Uhren umgestellt. Kinder sind danach früh wach. Wen das aus den Rhythmus bringt, der sollte jetzt die Kleinen schon jetzt sanft umgewöhnen.mehr...

Berlin. Wer aus beruflichen Zwecken eine Zweitwohnung unterhält, kann Steuern sparen, indem er die Miete als Werbungskosten anführt. Doch gilt dieser Vorteil auch in der Elternzeit? Mit dieser Frage beschäftigt sich nun der Bundesfinanzhof.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

25.10.2017

Säuglinge bei Schnupfen nur mit Kochsalztropfen behandeln

Köln. Sauger, Tropfen oder Kochsalzlösung: Wenn Säuglinge einen Schnupfen haben, bekommen Eltern viele Tipps. Welche wirklich hilfreich sind, weiß Hermann Josef Kahl vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

24.10.2017

Lust am Schmökern wecken: Wie Kinder Lesen lernen

Remscheid/Mainz. Lesen kann wunderbar sein. Doch zu Anfang tun sich viele Kinder schwer mit der Welt der Buchstaben. Eltern können ihren Nachwuchs tatkräftig unterstützen. Ganz wichtig: viel vorlesen. Mit Hilfe eines kleinen Tricks lesen die Kleinen irgendwann von selbst weiter.mehr...

Berlin. Kindersitze sollen die kleinen Passagiere sicher im Auto transportieren. Das tun auch die meisten, wie die Stiftung Warentest festgestellt hat. Unter den 16 geprüften Sitzen sind 12 „gute“. Zwei fallen aber mit einem „Mangelhaft“ durch.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

24.10.2017

Smartphone-Konsum durch Medien-Diät für alle einschränken

Hamburg. Das Smartphone ist für Kinder zum liebsten Spielzeug geworden. Eltern sollten daher eingreifen, wenn der Konsum ausartet. Um ihn einzuschränken, können sie auf einen bewährten Trick zurückgreifen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

20.10.2017

Was man im Herbst mit Kindern machen kann

Overath/Fürth. Das Freibad geschlossen, der Spielplatz nass und kalt? Doch Herbst und Winter müssen für Familien nicht langweilig sein. Ob drinnen oder draußen - es gibt immer etwas zu tun, zu spielen oder zu basteln. Man muss nur wissen, was.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

20.10.2017

Papa allein zu Haus: Bedeutung des Rollentauschs für Eltern

Wuppertal. Die Väter bleiben zu Hause, während die Mütter wieder arbeiten gehen? Klar - zumindest für zwei Monate. Aber dauerhaft? Arne Ulbricht und seine Frau leben diesen Rollentausch schon seit Jahren. Über seine Erfahrungen hat er jetzt ein Buch geschrieben.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

20.10.2017

Wollknäuel sorgt für Ruhe am Esstisch

Fürth. Kinder reden gerne durcheinander. Am Esstisch kann das ziemlich unangenehm sein, weshalb Eltern klare Regeln aufstellen sollten. Mit einer Methode lässt sich der Lärmpegel besonders gut niedrig halten.mehr...

Grächen. Der Skiort Grächen im Wallis ist besonders bei Familien beliebt. Zu recht: Außer herrlichem Alpenpanorama und dem größten Schneefamilienpark der Schweiz warten eine Märchengondelbahn, Familienskikurse und zwei echte Weltmeister auf die Gäste.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Doch nicht immer wissen Eltern das. Ab dem kommenden Jahr sollten sie sich über die Voraussetzungen schnell informieren. Denn für rückwirkende Anträge bleibt dann weniger Zeit.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

18.10.2017

Lob an Kinder sollte ehrlich gemeint sein

Köln. Lob hört jeder gerne - Kinder erst recht. Doch sie erkennen auch, ob die schönen Worte erhlich gemeint sind. Übertriebene Anerkennung mögen sie genauso wenig wie ein anderes Verhalten ihrer Eltern.mehr...

Gütersloh (dpa) Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung gibt Aufschluss.mehr...

Ortstermin mit der CDU

16.10.2017

Mängel auf Spielplätzen sorgen Eltern in Bork

BORK Spielplätze sind zum Spielen und Austoben da. Doch wenn das nicht mehr geht, weil die Geräte abgesperrt oder teilweise abgebaut sind, muss sich etwas ändern. Das dachten sich Eltern aus Bork. Zusammen mit der CDU starteten sie am Samstag eine Besichtigungstour und trugen die Mängel zusammen.mehr...

HALTERN In Comedybeiträgen lachen wir über sogenannte Helikoptereltern. Die Wirklichkeit ist oftmals gar nicht so weit weg von der Überzeichnung. Wir haben bei zwei Halterner Experten nachgefragt.mehr...

Gefahren auf Spielplätzen

15.09.2017

Kleinkinder sollten nicht auf Mamas Schoß rutschen

BERLIN Manche Eltern weichen ihrem Kleinkind auf dem Spielplatz kaum von der Seite. Andere starren hingegen immerzu aufs Handy. Experten raten von beidem ab. Gefährlich: Mit dem Kind auf dem Schoß zu rutschen. Dabei drohten Knochenbrüche.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

13.10.2017

Schreckgespenst Mathe: Lernende Kinder begleiten

Hamburg. Probleme bei Mathe-Aufgaben sind keine Seltenheit - das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren gesunken. Positives Feedback hilft Kindern, den Formel-Frust zu überwinden.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

13.10.2017

Infekte vermeiden: So waschen Kinder ihre Hände richtig

Köln. Herbstzeit ist Grippezeit: Die Ansteckungsgefahr ist groß, wenn der Virus erst einmal herumgeht. Ein Mittel dagegen: gründliche Hygiene. Dazu gehört vor allem Händewaschen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

13.10.2017

Körperliche Grenzen bei Kindern: Was ist erlaubt?

Fürth. Kinder sollen schon früh lernen, dass sie über ihren Körper selbst bestimmen dürfen. Doch auch da gibt es Grenzen, die Eltern kennen und beachten sollten.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

13.10.2017

Lob und Kritik: So finden Eltern die richtigen Worte

Augsburg/Hamburg. Kinder haben etwas richtig gut gemacht - oder auch nicht: Manchmal fehlen Eltern in solchen Situationen die richtigen Worte. Dabei stärkt eine gute Rückmeldung das Selbstbewusstsein der Kleinen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

12.10.2017

Wenn Kinder beim Essen wählerisch sind - Tipps für Eltern

Bonn. Spaghetti ohne alles: Viele Eltern machen sich Sorgen, wenn ihr Kind beim Essen mäkelig ist oder einiges ganz ablehnt. Überreden hilft da wenig. Was Eltern tun können, erklärt das Netzwerk Gesund ins Leben.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Manchmal lohnt es sich, Ausgaben zu verteilen. Das gilt etwa bei einem behindertengerechten Umbau. Denn wer alle Zahlungen auf einmal tätigt, kann mögliche Steuerersparnisse oft nicht voll ausschöpfen.mehr...