Erdogan bezeichnet Israel als „Terrorstaat“

,

Istanbul

, 10.12.2017, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Krise um die Anerkennung Jerusalems durch die USA hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Israel als „Terrorstaat“ bezeichnet, das sagte Erdogan nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu vor Anhängern seiner islamisch-konservativen Regierungspartei AKP. Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, habe für die Türkei keine Gültigkeit, sagte Erdogan weiter. Man werde Jerusalem nicht einem Land der „Kindermörder“ überlassen.

Schlagworte: