Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erfolgreiches Comeback von Rüdiger Mikolon - SK siegen 3:0

Sportkegeln: NRW-Liga

Gegen Angstgegner KSK 2010 Aachen-Alsdorf haben die SK Castrop-Rauxel in der NRW-Liga der Sportkegler einen nie gefährdeten 3:0-Sieg eingefahren. Dabei feierte Rüdiger Mikolon ein erfolgreiches Comeback im Dress der SK.

CASTROP-RAUXEL

von Von Mirko Kuhn

, 06.11.2011
Erfolgreiches Comeback von Rüdiger Mikolon - SK siegen 3:0

Rüdiger Mikolon feierte beim 3:0 der SK Castrop-Rauxel gegen Alsdorf ein erfolgreiches Comeback.

Fast erinnerte man sich an alte Zweitliga-Zeiten zurück, als Mikolon als Startspieler den Ton angab und die Gäste regelmäßig ohne Punkte die Heimreise antreten mussten. Gegen Aachen sorgte Mikolon gleich mit 847 Holz für klare Verhältnisse und brachte gegen den Tabellennachbarn die nötige Ruhe ins Spiel. Zumal sein Startpartner Theo Mülleneisen bei immerhin 820 Holz landete und somit dessen Aachener Gegenüber Freddy Dannemark um vier Holz in Schach halten konnte.

Einen derart komfortablen Vorsprung von 74 Holz nach zwei Keglern hatte es an der Wartburgstraße lange nicht gegeben. Auch SK-Sprecher Joachim Müller sprach hernach von der besten Saisonleistung und konstatierte: "Wir haben das Spiel von Anfang an im Griff gehabt.  Für einen solch souveränen Auftritt muss ich lange zurück denken."

Lesen Sie jetzt