Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erneute Pleite gegen einen Mitkonkurrenten

11.04.2010

Bezirksliga 8

SV Preußen - SV Brackel 2:3 (0:1) - Das ist eine ganz bittere Niederlage für den SVP gegen den Mitkonkurrenten. Mit dieser Pleite ging das dritte Spiel gegen ein Kellerteam verloren.

Die Horstmarer verschliefen die erste Halbzeit völlig, kamen überhaupt nicht in die Zweikämpfe. Die Gäste, die vor der Partie auf dem vorletzten Platz standen, kamen nach einem Eckball zur verdienten Führung.

Zur Halbzeit brachte Spielertrainer Christian Koch mit Tim Holz und Lukas Fluder zwei frische Leute. Dies zahlte sich aus. Denn plötzlich bestimmten die Gastgeber das Geschehen. Andre Bretländer traf zum 1:1. Nur vier Minuten später sorgte Holz sogar für das 2:1. Endlich schienen die Lüner dem wichtigen Erfolg so nah.

Doch erneut fiel der Gegentreffer nach einer Standard-Situation. Sebastian Treppes Abwehr nach einem Eckstoß kam zu kurz und die Dortmunder glichen erneut aus. "Er wurde ein wenig angegangen, war aber auch außerhalb des Fünfmeterraums", hatte der Sportliche Leiter zumindest kurz die Hoffnung auf einen Freistoßpfiff.

In der Schlussphase wirkten die Gäste entschlossener und erzielten den Siegtreffer. Danach zogen sich die Gäste fast völlig zurück. Um diese Abwehr zu knacken, fanden die Hausherren kein Mittel mehr. "Wir müssen jetzt Ruhe bewahren", forderte Nehling.

mawi

Sebastian Treppe - Dietrich Grass (46. Tim Holz), Marc Juwig, Karsten Mrochen, Christian Koch (67. Kevin Naß), Holger Branse, Andre Bretländer, Maik Garcia Rodriguez, Markus Frank, Patrick Neumann, Mario Stojak (46. Lukas Fluder) - Christian Koch - 0:1 (23.), 1:1 Bretländer (53.), 2:1 Holz (57.), 2:2 (69.), 2:3 (76.)