Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Erster Trailer: Rami Malek als Freddie Mercury

Los Angeles. Das Queen-Biopic „Bohemian Rhapsody“ soll im November in die Kinos kommen. Jetzt gibt es einen ersten Vorgeschmack.

Erster Trailer: Rami Malek als Freddie Mercury

Aus Rami Malek wird Freddie Mercury. Foto: Mike Nelson/EPA

Der US-amerikanische Schauspieler Rami Malek (37, „Mr. Robot“) gibt im ersten Trailer für den Film „Bohemian Rhapsody“ eine Kostprobe seiner Verwandlung in den Sänger Freddie Mercury.

In dem am Dienstag veröffentlichten 90 Sekunden langen Video überzeugt Malek in der Rolle des Frontmanns der britische Kultband Queen. Die Filmbiografie kommt Anfang November in die Kinos.

Das Biopic soll den Aufstieg der legendären Band in den 1970er Jahren bis zum Tod des Leadsängers im Jahr 1991 zeigen. Der Queen-Auftritt beim Live-Aid-Konzert 1985 soll ein zentraler Aspekt sein. Zu den größten Hits der Band gehören die Songs „We Will Rock You“, „We Are The Champions“ und „Bohemian Rhapsody“. Mercury starb mit 45 Jahren an Aids.

THEMEN

Anzeige
Anzeige