Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Etat liegt unter dem Schnitt" - Wer ersetzt Fleer beim BVB?

BRAMBAUER In der Diskussion mit dem Finanzamt wollen die Fußballer des BV Brambauer 13/45 bis zum 18. Januar alle Unterlagen zusammengestellt haben und diese bei der Behörde einreichen. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des BVB-Vorstandes. Man habe schließlich nichts zu verbergen.

von Von Bernd Janning

, 19.12.2007
"Etat liegt unter dem Schnitt" - Wer ersetzt Fleer beim BVB?

Um das liebe Geld ging es am Donnerstag im rat. Dort standen die Haushaltsreden auf der Tagesordnung.

Vorsitzender Michael Ristovitch: "Wir haben nichts zu verbergen. Wir werden nachweisen, dass wir nichts zu verbergen haben. Wir werden beweisen, dass wir mit unserem Etat weiter unter dem Durchschnitt liegen, also weit weniger Geld ausgeben, als andere Vereine in der Landes- und Verbandsliga für ihre Mannschaften." Wie berichtet, hatte das Finanzamt nach einer Betriebsprüfung die Höhe der Spielervergütungen beim BVB angezweifelt.

Ersatz für Fleer

Offensichtlich ist der BVB auf dem besten Weg, einen Nachfolger für Verteidiger Martin Fleer zu finden. Der Sportliche Leiter Werner Smuda soll Kontakt zu einem Lüner haben, der auf dieser Position auflaufen kann. Der BVB hofft, die Verpflichtung bis zur Stadtmeisterschaft vermelden zu können.

Fleer verlässt jetzt den BVB, da er in München studieren wird. Der 24-jährige Abwehrmann kam in der Saison 2005/06 nach Brambauer.

 

Der BVB veranstaltet am 31. Dezember, 19.30 Uhr, im Clubhaus eine "Schwarz-weiße Silvester-Nacht". Karten für die Getränke und Buffet kosten 35 . Verkauf in der Geschäftstelle unter Tel.: (02 31) 8 80 85 95 55 oder im Klubhaus.