Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

FC St. Pauli sichert sich den Klassenverbleib

Hamburg. Der FC St. Pauli hat sich vorzeitig den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Im letzten Saison-Heimspiel setzte sich der Kiezclub mit 1:0 (1:0) gegen Arminia Bielefeld durch und kann am letzten Spieltag nicht mehr in die Abstiegszone rutschen.

FC St. Pauli sichert sich den Klassenverbleib

Paulis Dimitrios Diamantakos (l) und Bielefelds Stephan Salger im Kopfballduell. Foto: Daniel Reinhardt

Vor 29.546 Zuschauern im ausverkauften Millerntorstadion erzielte Yiyoung Park (39. Minute) das Siegtor für die Hanseaten, die am Ende frenetisch gefeiert wurden. Die Gäste mussten sich nach zuvor fünf Partien ohne Niederlage wieder mal geschlagen geben und verspielten ihre letzte Chance auf den Aufstieg.

Anzeige
Anzeige