Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fall Keira: Haftbefehl gegen 15-Jährigen erlassen

,

Berlin

, 12.03.2018

Im Fall der erstochenen 14-jährigen Keira aus Berlin hat ein Richter Haftbefehl gegen ihren tatverdächtigen Mitschüler erlassen. Das teilte die Staatsanwaltschaft am späten Montagnachmittag via Twitter mit. Der 15-Jährige sitze in Untersuchungshaft. Die Behörde hatte zuvor Haftbefehl wegen Totschlags beantragt. Der Jugendliche habe im Kern gestanden, seine Mitschülerin erstochen zu haben, erklärte der Sprecher Martin Steltner. Solange man nichts über das Motiv des 15-Jährigen wisse, lasse sich ein Haftbefehl wegen Mordes nicht rechtfertigen.

Schlagworte: