Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Fans bleiben Köln treu: 38 Dauerkarten-Kündigungen

Köln.

Fans bleiben Köln treu: 38 Dauerkarten-Kündigungen

Geschäftsführer Alexander Wehrle. Foto: Marius Becker/Archiv

Neben zahlreichen Spielern bleiben auch die Fans dem 1. FC Köln trotz des Abstiegs in die 2. Fußball-Bundesliga treu. Nach Angaben der „Bild“-Zeitung wurden rund zwei Wochen nach der Entscheidung über den Abstieg erst 38 von 25 500 Dauerkarten gekündigt. Für diese soll es im Gegenzug bisher 11 500 Bewerber geben. „Wir hatten auch in den letzten Jahren höchstens 100 Kündigungen pro Saison“, sagte Geschäftsführer Alexander Wehrle: „Aber angesichts des Abstiegs ist es jetzt ein Zeichen, dass einfach viele daran glauben, dass wir in der 2. Liga eine wettbewerbsfähige Mannschaft aufstellen werden.“

Anzeige
Anzeige