Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuer zerstört Wohnung: Fünfköpfige Familie nicht zuhause

Dortmund.

Feuer zerstört Wohnung: Fünfköpfige Familie nicht zuhause

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Eine fünfköpfige Familie aus Dortmund hat bei einem Feuer ihre Wohnung verloren. Das Elternpaar und die drei Kinder im Alter von 9, 10 und 13 Jahren seien während des Brandes nicht zuhause gewesen, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Die Familie kehrte heim, als die Löscharbeiten bereits liefen. Zu dem Zeitpunkt brannte die Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Verletzt wurde niemand, alle Mieter hätten das Haus frühzeitig verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich laut Feuerwehr auf mehrere Zehntausend Euro. Die Familie kommt bei Verwandten unter.

Anzeige
Anzeige