Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

First Lady Melania Trump im Krankenhaus

Washington.

Melania Trump hat sich nach Angaben des Weißen Hauses einem medizinischen Eingriff an den Nieren unterzogen. Die First Lady befinde sich nach einer erfolgreich abgeschlossenen Prozedur in einem Militärkrankenhaus, teilte ihr Büro mit. Trump werde dort den Rest der Woche bleiben. Den Angaben zufolge wird sie wieder vollständig gesund. Bei dem Eingriff handelte es sich laut Statement um eine Embolisation, das ist der künstliche Verschluss eines Blutgefäßes.

THEMEN

Anzeige
Anzeige