Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Donovan-Konzert in Bochum

Folk-Legende Donovan spielt in der Christuskirche

BOCHUM Seit Monaten ging ein Raunen durch Bochum: „Donovan spielt in der Christuskirche? DER Donovan?“ Tatsächlich machte die 71-jährige Folk-Legende auf ihrer „The Song of the Sea“-Tour Halt in der Event-Kirche und gab gut 400 Fans, darunter viele Altersgenossen, was sie hören wollten: Songs aus den 1960er-Jahren.

Folk-Legende Donovan spielt in der Christuskirche

Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan. Foto: Michael Printz

Damals war Donovan neben Bob Dylan und Joan Baez einer der großen Stars der Folkszene, später experimentierte er auch mit psychedelischen Einflüssen. Am Merchandising-Stand im Foyer kann man für 15 Euro eine Autogrammkarte kaufen, die ihn mit den Beatles in Indien zeigt. Spätestens in den 1980ern zog der Zeitgeist allerdings an Donovan vorbei.

Heute ist er vor allem lebende Legende, der Typ der „Jennifer Juniper“ geschrieben und „Universal Soldier“ gesungen hat, die man aus den einschlägigen Gitarrenlehrbüchern kennt. Von diesem legendären Ruf zehrt der Schotte und spielt auf der Bochumer Bühne Material von seinen ersten Alben: Neben den genannten Hits Songs wie „Little Tin Soldier“, „Colours“ oder „Remember The Alamo“. Dazu gibt es Anekdoten und Erinnerungen an seine ersten künstlerischen Gehversuche, an die Reise per Anhalter, die er mit seinem Freund Gypsy Dave an die englische Küste unternahm.

So war das Donovan-Konzert in Bochum

Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum. Als Support brachte er seinen Stiefenkel Joolz Jones mit, dessen leiblicher Großvater Brian Jones zusammen mit Mick Jagger und Keith Richards die Rolling Stones gegründet hat.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum. Als Support brachte er seinen Stiefenkel Joolz Jones mit, dessen leiblicher Großvater Brian Jones zusammen mit Mick Jagger und Keith Richards die Rolling Stones gegründet hat.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum. Als Support brachte er seinen Stiefenkel Joolz Jones mit, dessen leiblicher Großvater Brian Jones zusammen mit Mick Jagger und Keith Richards die Rolling Stones gegründet hat.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum. Als Support brachte er seinen Stiefenkel Joolz Jones mit, dessen leiblicher Großvater Brian Jones zusammen mit Mick Jagger und Keith Richards die Rolling Stones gegründet hat.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum. Als Support brachte er seinen Stiefenkel Joolz Jones mit, dessen leiblicher Großvater Brian Jones zusammen mit Mick Jagger und Keith Richards die Rolling Stones gegründet hat.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.
Der britische Singer-Songwriter, Gitarrist und Komponist Donovan war in der Christuskirche in Bochum.

Kein Wort allerdings dazu, dass er sein Konzert, das eigentlich am Samstag, 3. März, stattfinden sollte, wegen eines Schneesturms verschieben musste, was den Abend nicht wenige Zuschauer gekostet hat. Die trotzdem gekommenen feiern ihren Star zwar artig und jubeln manchmal sogar frenetisch.

Sie müssen allerdings auch einige Skurrilitäten hinnehmen: Dafür, dass Donovan solo in einem Kirchenraum auftritt, sind Bühne und Anlage absolut überdimensioniert, was Sound und Verstehbarkeit nicht gut tut. Seine Akustikgitarre spielt er außerdem über einen E-Gitarrenverstärker, was einen merkwürdig verzerrt-verwaschenen Ton ergibt. Aber Donovan ist eben Donovan und darf sich so etwas erlauben. Er muss nur „Mellow Yellow“ abstimmen und das Publikum hängt an seinen Lippen, klatscht, schunkelt und singt mit.

Anzeige
Anzeige