Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Fortnite Battle Royale“ kommt auch auf Smartphones

Berlin. Das Massenshooter-Spiel „Fortnite Battle Royale“ kann bald auch auf dem Smartphone gespielt werden. Neben einer aktiven Internetverbindung brauchen Spieler aber mindestens ein iPhone 6 oder SE.

„Fortnite Battle Royale“ kommt auch auf Smartphones

Für das Spiel braucht man mindestens ein iPhone 6 oder SE oder ein iPad Mini 4, iPad Pro, iPad Air 2 oder iPad 2017. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Das Comic-Massenshooter-Spiel „Fortnight Battle Royale“ kommt auf das Smartphone. Das teilt der Entwickler

Zunächst soll eine iOS-Version erscheinen, Spieler können sich auf der Fortnite-Website für eine Einladung anmelden. Der Spielerstamm soll über die kommenden Wochen ausgebaut werden. Auch eine Android-Version ist in Arbeit. Bislang gibt es „Fortnite“ bereits für PC, Mac-Rechner, die Playstation 4 und die Xbox One.

Epic Games macht das Spiel als sogenanntes Cross Play verfügbar. Das heißt: Egal welche Plattform - PC, Mac, Konsole oder Smartphone - sie nutzen, können Spieler gegeneinander antreten. Grafisch und inhaltlich sollen sich die Versionen nicht unterscheiden.

Smartphonespieler benötigen für „Fortnight Battle Royale“ neben einer aktiven Internetverbindung mindestens ein iPhone 6 oder SE oder ein iPad Mini 4, iPad Pro, iPad Air 2 oder iPad 2017 mit installiertem iOS 11.

Anzeige
Anzeige