Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fortuna Düsseldorf: «Risikospiel» gegen Dresden

Düsseldorf (dpa) Trotz der als «Risikospiel» eingestuften Fußball-Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und Aufsteiger Dynamo Dresden am Freitag wird es keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen geben. Das teilte ein Sprecher von Zweitliga-Tabellenführer Düsseldorf auf dpa-Anfrage mit.

Anzeige

Fortuna Düsseldorf: «Risikospiel» gegen Dresden

Die Fans von Dynamo Dresden zeigten sich zuletzt von ihrer hässlichen Seite. Foto: Kevin Kurek

In der Esprit-Arena würden standardmäßig Vorkehrungen getroffen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, die sich in der Vergangenheit bewährt hätten, hieß es. Der Düsseldorfer Verein steht nach eigenen Angaben in engem Kontakt mit Dynamo-Ansprechpartnern. Damit soll rechtzeitig eine mögliche Gefährdungslage abgestimmt werden. Anhänger des Dresdner Clubs hatten wiederholt für Krawalle gesorgt, zuletzt beim Zweitrunden-Pokalspiel als Gast von Borussia Dortmund.

Deutscher Fußball-Bund (DFB) und Deutsche Fußball Liga (DFL) wollen hart gegen Dresden vorgehen: Der DFB-Kontrollausschuss plädiert nach den Fan-Krawallen in Dortmund für den Ausschluss von Dynamo aus dem Pokalwettbewerb der Saison 2012/2013.

Anzeige
Anzeige