Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Franziska Heimes wirft neuen Olfener Rekord

Hammerwerfen

OLFEN Mit drei Siegen und zwei neuen Saisonbestleistungen kehrte das Hammerwurf-Trio des SuS Olfen am Samstagnachmittag vom Saisoneröffnungswerfen aus Dortmund zurück. Frühlingshaftes Wetter sorgte auf dem Ernst-Figgen-Wurfplatz am Höchsten für optimale Bedingungen und dies nutzten vor allem Timo Neuhaus und Franziska Heimes für neue Saisonbestweiten.

19.04.2010
Franziska Heimes wirft neuen Olfener Rekord

Erfolgreich waren die Hammerwerfer des SuS Olfen (v.l.): Timo Neuhaus, Dominic Wörmann und Franziska Heimes.

Nach Anfangsschwierigkeiten, die es zukünftig in den Griff zu bekommen gilt, steigerte sich Timo Neuhaus im A-Jugendwettbewerb erst zum Wettkampfende. Der Sythener im Trikot des SuS Olfen fing sich noch rechtzeitig und brachte das Kunststück fertig, im sechsten und letzten Versuch mit 43,15 Metern den Sieg sicher zu stellen und gleichzeitig eine neue Saisonbestmarke aufzustellen.

Ganz anders Franziska Heimes, denn sie hatte ihr Nervenkostüm bestens im Griff und steigerte sich über 27,85 Meter zum Auftakt auf den neuen Olfener Stadtrekord von 29,03 Meter. Mit diesem tollen Ergebnis gewann auch sie souverän bei der weiblichen Jugend B. Nicht seinen besten Tag hatte Dominic Wörmann in der männlichen Jugend B erwischt. Technische Probleme, die er anfänglich überhaupt nicht in den Griff bekam, verhinderten am Ende eine größere Weite als seine erzielten 39,54 Meter. Den knappen Sieg stellte auch er erst im sechsten und letzten Durchgang sicher.

Am kommenden Wochenende wollen Timo Neuhaus und Dominic Wörmann beim stark besetzten Werfermeeting in Leichlingen Weiten deutlich über 40 Meter in Angriff nehmen, wobei Timo Neuhaus die 45 Meter und Dominic Wörmann die 43 Meter anpeilen.