Frau stirbt bei Verkehrsunfall - Vier Schwerverletzte

,

Stendal

, 27.12.2017, 01:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in Sachsen-Anhalt eine 50-Jährige getötet worden. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt. Ein 28-Jähriger war auf einer Bundesstraße im Landkreis Stendal nahe Osterburg mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Im Gegenverkehr prallte der Wagen gegen das Auto, in dem die 50-Jährige als Beifahrerin saß. Der 28-Jährige und seine zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Autos wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Schlagworte: