Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Frauen

Frauen

LÜNEN Das war ein wichtiger Sieg, den die Landesliga-Handballerinnen des Lüner SV am Samstagnachmittag einfuhren. Gegen den SC DJK Everswinkel II erkämpfte sich das Team von Trainer Marcel Mai trotz Rückstandes einen 29:27-Erfolg.mehr...

Chemnitz. Fast acht Monate ist es her, dass Pauline Schäfer für einen der überraschendsten WM-Titel der deutschen Turn-Geschichte sorgte. Danach ließ sie es ruhiger angehen, konzentrierte sich auf das Einstudieren neuer Übungen. Nun greift die Weltmeisterin wieder an.mehr...

Münster. Frauen-Bundesligist USC Münster hat den Vertrag mit dem 58 Jahre alten niederländischen Volleyballtrainer Teun Buijs vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag mit.mehr...

Gesundheit

19.06.2018

Reicht Mammografie-Screening aus?

Berlin. Zur Früherkennung von Brustkrebs unterziehen sich viele Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einem Mammographie-Screening. Doch ist auf diese Methode wirklich Verlass?mehr...

Berlin. Keine Farbe wirkt so strahlend, so auffällig, so knallend wie Gelb. Und ausgerechnet das soll man nun tragen? Ja, sagen Modeexperten. Denn die Farbe verleiht einem wie kaum eine andere Frische und Fröhlichkeit - perfekt für den Sommer.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

14.06.2018

Väter machen ihre Sache gut

Hamburg. Er nimmt sich Zeit, spendet Trost und ist offen für alle Themen - die meisten Kinder stellen ihrem Papa ein gutes Zeugnis aus. Von den Müttern gibt es dagegen nicht ganz so gute Noten.mehr...

Münster. Nach einem Jahr beim Zweitligisten Stralsunder Wildcats kehrt Volleyballerin Svenja Enning zu ihrem Heimatverein USC Münster in die Bundesliga zurück. Das teilte der USC am Mittwoch mit. Sie soll einen langfristigen Vertrag bei den Münsteranerinnen erhalten.mehr...

Münster/Stralsund. Nach einem Jahr beim Zweitligisten Stralsunder Wildcats kehrt Volleyballerin Svenja Enning zu ihrem Heimatverein USC Münster in die Bundesliga zurück. Das teilte der USC am Mittwoch mit. Die 18 Jahre alte Zuspielerin soll einen langfristigen Vertrag bei den Münsteranerinnen erhalten.mehr...

Reykjavik. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss um die Direkt-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich bangen. Island konnte durch einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Slowenien mit 16 Punkten die Tabellenführung in der Gruppe 5 vor der DFB-Auswahl (15) erobern.mehr...

Stuttgart. Angelina Hübner und Margareta Kozuch sind die Vorbilder von Louisa Lippmann. Nun ist sie Deutschlands Vorzeige-Volleyballerin. Der Wechsel nach Italien ist ihr nächster Karriereschritt. Zunächst will sie in der Nationenliga in Stuttgart Eindruck machen.mehr...

Frauenfußball

10.06.2018

DFB-Frauen gewinnen 3:2 in Kanada

Hamilton. Trotz zahlreicher Ausfälle gewinnen die DFB-Frauen 3:2 in Kanada. Nach einem Blitztor von Huth bewies die Auswahl große Moral und bescherte Trainer Hrubesch den dritten Sieg im dritten Spiel.mehr...

La Malbaie. „Frauen sind die größten Verlierer von Steuervermeidung“, sagt Oxfam-Chefin Winnie Byanyima. Die Beschlüsse auf dem G7-Gipfel zur Stärkung der Rolle der Frauen begrüßt sie.mehr...

Hamilton. Kurz nach Saisonende sind die DFB-Frauen zum Länderspiel nach Kanada gereist. Interimscoach Hrubesch verzichtet auf Spielführerin Marozsan und weitere Stammkräfte. Er nutzt die Partie zum Testen.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

08.06.2018

Macken des Partners akzeptieren lernen

Marburg. Nach der ersten Verliebtheit fallen einem oft die ersten Macken des Partners auf. Und mit der Zeit ziehen sie immer mehr die Aufmerksamkeit auf sich. Hilfreich ist das nicht. Schließlich sollten sich Partner so akzeptieren, wie sie sind.mehr...

Bromberg. Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga ihren fünften Sieg geholt. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski bezwang in Bromberg Argentinien im Schnelldurchgang mit 3:0 (25:16, 25:13, 25:16).mehr...

Bromberg. Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga nach drei Siegen in Serie wieder verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag in Bromberg gegen Gastgeber Polen mit 1:3 (21:25, 25:21, 20:25, 9:25).mehr...

München. Nach 246 Länderspielen geht Kapitänin Anna Loerper mit einem Erfolg. Die Spielmacherin der deutschen Handballerinnen ist nach ihrem letzten Auftritt sichtlich gerührt.mehr...

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat allen zwölf Frauen-Bundesligaclubs die Genehmigung für die Saison 2018/19 erteilt, erklärte der DFB nach Abschluss des wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Zulassungsverfahrens.mehr...

Frauenfußball

06.06.2018

DFB-Frauen auf dem Weg nach Kanada

Frankfurt/Main. Nicht in Bestbesetzung, aber mit einigen jungen Spielerinnen hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen die Reise nach Kanada angetreten.mehr...

Offenbach. Locker und lässig oder aber mondän kommt der sogenannte Slumping-Look daher - je nachdem in welcher Weise man ihn ausführt. Doch wie lässt sich der neue Trend im Alltag umsetzen?mehr...

Bromberg. Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga ihren dritten Sieg nacheinander gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich zum Auftakt des Turniers in Bromberg gegen den Weltranglisten-13. aus Belgien mit 3:1 (25:19, 25:21, 22:25, 25:23) durch.mehr...

Köln/München. Der Journalistinnenbund zeichnet Mercedes Riederer für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde aus. Riederer leitete als erste Frau von 1994 bis 2002 die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München. Danach wurde sie Chefredakteurin Hörfunk beim Bayerischen Rundfunk. Im März 2017 ging die 1952 in München geborene Journalistin in den Ruhestand. Den Courage-Preis für aktuelle Berichterstattung bekommt die Journalistin Jenni Roth für ihren Text „Eine Stadt sucht einen Mörder“ aus dem „Zeit-Magazin“, wie der Journalistinnenbund am Montag mitteilte. Der Preis ist erstmals mit 1200 Euro dotiert.mehr...

Gummersbach. Das EM-Ticket haben die deutschen Handballerinnen locker gelöst, am Ende gab es einen 40:17-Kantersieg gegen die Türkei. Nun will das Team deutlich verjüngt zurück in die Weltspitze.mehr...

Alytus. Ihr letztes großes Ziel hat Anna Loerper mit den deutschen Handballerinnen erreicht. Dank eines Siegs in Litauen ist die EM-Qualifikation perfekt. Die Kapitänin freut sich nun auf zwei für sie ganz besondere Partien.mehr...

Essen. Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat zur kommenden Saison Mittelfeldspielerin Danica Wu vom Ligakonkurrenten MSV Duisburg verpflichtet. Die 25 Jahre alte kanadische Nationalspielerin erhält einen Zweijahresvertrag bis 2020, teilte die SGS mit. Wu absolvierte bislang 51 Erst- und 21 Zweitligaspiele für Duisburg und den Herforder SV, in denen sie 30 Tore erzielte.mehr...

Duisburg. Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg hat den Vertrag mit Trainer Thomas Gerstner um zwei Jahre verlängert. Der 51 Jahre alte Coach hatte das Team erst im Februar auf dem letzten Tabellenplatz übernommen und mit ihm eine Woche vor dem Saisonende bereits den Klassenverbleib gesichert. Wie der Revierclub am Mittwoch bekanntgab, wurde auch der Vertrag mit der 26 Jahre alten österreichischen Nationalspielerin Lisa-Marie Makas verlängert.mehr...

Riad. Im Juni sollen Frauen auch in Saudi-Arabien Autofahren dürfen. Doch viele von ihnen fürchten Belästigungen durch Männer. Dem will das Königshaus nun mit hohen Strafen entgegenwirken. Allerdings geht das islamisch-konservative Land gleichzeitig mit harter Hand gegen Frauenrechtler vor.mehr...

Riad. Im islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien soll sexuelle Belästigung künftig unter Strafe stehen. Der beratende Schurarat des Landes stimmte einem entsprechenden Gesetzentwurf zu, wie das saudische Informationsministerium mitteilte. Sexuelle Belästigung kann demnach künftig mit bis zu fünf Jahren Haft und einer Geldstrafe von bis zu umgerechnet 70 000 Euro bestraft werden. Die Abstimmung erfolgte etwa einen Monat, bevor in dem Königreich das Frauenfahrverbot aufgehoben werden soll. Saudi-Arabien ist das einzige Land der Welt, in dem Frauen nicht Auto fahren dürfen.mehr...

Gesundheit

30.05.2018

Wann Polypen entfernt werden müssen

Münster. Polypen in der Nase können der Atmung im Weg sein. Gefährlich sind sie aber in der Regel nicht. In anderen Regionen des Körpers sieht das anders aus. Im Darm etwa sollten Polypen so früh wie möglich erkannt und entfernt werden.mehr...

Münster. Volleyball-Bundesligist USC Münster hat in Linda Bock die erste neue Spielerin für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die 18-Jährige wechselt vom Zweitligaclub Skurios Volleys Borken zum USC. Das teilte der Club am Dienstag mit. „Das ist eine weitere Verpflichtung entsprechend unserer Philosophie, junge talentierte Spielerinnen auszubilden, die sich an erfahrenen Akteurinnen ausrichten und viel von diesen lernen können“, sagte USC-Sportleiter Axel Büring. Defensivspezialistin Bock erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Saison.mehr...

Alytus/Litauen. Nach der enttäuschenden Heim-WM wollen die deutschen Handballerinnen mit neuem Trainer und vielen neuen Gesichtern den Sprung zur Europameisterschaft perfekt machen. In den abschließenden Qualifikationsspielen stehen ein junges Duo und ein Oldie im Fokus.mehr...

Köln. Der 1. FC Köln und FF USV Jena stehen schon vor dem letzten Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga als Absteiger fest, der FC Bayern München hat die Teilnahme an der Champions League derweil quasi sicher. Nach dem 2:0 (1:0) im Aufsteiger-Duell in Köln und dem gleichzeitigen 0:4 (0:2) von Jena gegen den Tabellendritten Freiburg hat Werder Bremen als Drittletzter jeweils vier Punkte Vorsprung auf beide Rivalen. Während die Kölnerinnen nach dem direkten Wiederaufstieg sofort wieder in die 2. Bundesliga müssen, endet für Jena eine kleine Ära: Seit 2008 waren die Thüringerinnen ununterbrochen Bundesliga-Mitglied.mehr...

Köln. Der 1. FC Köln und FF USV Jena stehen schon vor dem letzten Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga als Absteiger fest, der FC Bayern München hat die Teilnahme an der Champions League derweil quasi sicher.mehr...

Bad Lagensalza. Die deutschen Handball-Meisterinnen vom Thüringer HC haben die Saison mit einem Heimsieg beendet. Das Team von Trainer Herbert Müller setzte sich am Samstag in Bad Langensalza mit 30:24 (14:10) gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen durch. Damit blieben die THC-Frauen vor heimischer Kulisse in dieser Saison ungeschlagen. Sie hatten sich bereits Ende April vorzeitig zum siebten Mal die Meisterschaft gesichert.mehr...

Düsseldorf. Bundestrainer Horst Hrubesch gönnt einigen Fußball-Nationalspielerinnen vom VfL Wolfsburg für das Länderspiel am 10. Juni in Hamilton gegen Kanada eine Pause.mehr...

Freiburg. Fußball-Nationalspielerin Lena Lotzen stürmt von der kommenden Saison an für den SC Freiburg. Die 24-jährige Angreiferin kommt vom FC Bayern München, teilte der Frauen-Bundesligist aus dem Breisgau mit.mehr...

Kiew. Immer wieder Lyon. Nach einer Dummheit von Alexandra Popp ziehen Wolfsburgs Fußballerinnen auch in diesem Jahr gegen Frankreichs Übermannschaft den Kürzeren. Nächstes Jahr soll die Revanche gelingen. Der dritte Champions-League-Titel bleibt das große Ziel.mehr...

Kiew. Zwei Titel haben Wolfsburgs Fußball-Frauen schon, doch zufrieden sind sie damit noch nicht. Denn das wichtigste Spiel der Saison steht dem deutschen Meister in Kiew noch bevor. Gegen Frankreichs Übermannschaft Lyon soll der große Coup gelingen.mehr...

Dortmund. Kapitänin Anna Loerper hat ihren Abschied aus der Handball-Nationalmannschaft angekündigt. Nach rund 13 Jahren in der DHB-Auswahl wird die 33-Jährige am 6. Juni in der Münchner Olympiahalle gegen Polen ihr letztes Länderspiel bestreiten, wie der Deutsche Handballbund mitteilte.mehr...

Teheran. Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat eine Aufhebung des Stadionverbots für Frauen gefordert. Im Islam gebe es zwischen Frauen und Männern keinen Unterschied - daher sollte Frauen auch erlaubt werden, an sportlichen Wettbewerben teilzunehmen, sagte Ruhani. Eine Aufhebung des fast 40-jährigen Stadionverbots wäre seiner Einschätzung nach weltweit auch eine gute Werbung für die Rolle der Frauen im Islam. Ruhani wies die Rechtfertigung der Kleriker für das Verbot zurück.mehr...

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat sich nach der Rückkehr in die Frauenfußball-Bundesliga von Trainer Mike Schmalenberg getrennt. Beide Seiten hatten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen können. Der 32-Jährige hatte die Frauen-Mannschaft 2012 übernommen, von der Regionalliga in die Bundesliga und nach dem Abstieg nun zum sofortigen Wiederaufstieg geführt. Sein Nachfolger ist Bart Denissen, der bisher die zweite Mannschaft in der Regionalliga West trainierte.mehr...

Essen. Nationalspielerin Jacqueline Klasen hat ihren Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die Abwehrspielerin hatte 2011 im Alter von 17 Jahren ihr Bundesliga-Debüt gegeben und kam bisher in 148 Pflichtspiele zum Einsatz. Für die Nationalmannschaft absolvierte Klasen bisher drei Länderspiele, sie gehörte auch zum Kader beim SheBelieves Cup im März in den USA.mehr...

Suwon. Die deutschen Volleyballerinnen haben zum Auftakt ihres zweiten Nationenliga-Turniers eine Niederlage erlitten. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag Gastgeber Südkorea in Suwon trotz eines starken Starts mit 1:3 (25:23, 24:26, 16:25, 16:25).mehr...

Ulm/Schmitten. Ist der Rock zu kurz für meine Beine? Wirke ich in dem Maxirock ein wenig klein? Und betont der Bleistiftrock meine breiten Oberschenkel? Die große Auswahl an Sommerröcken bedeutet auch die Qual der Wahl - und stellt die Frage nach dem besten Schnitt für die eigene Figur.mehr...

Köln. Wolfsburgs Fußballerinnen feiern ihren fünften Pokalsieg bis in die Nacht. Nationaltorhüterin Almuth Schult wird im Elfmeterkrimi gegen den FC Bayern zur Heldin. Jetzt will der VfL das Triple im Champions-League-Finale gegen Lyon perfekt machen.mehr...

Köln. Der VfL Wolfsburg hat zum fünften Mal den DFB-Pokal der Frauen gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich im Finale in Köln gegen den FC Bayern München mit 3:2 im Elfmeterschießen durch. Vor 17 692 Zuschauern verwandelte Caroline Hansen den entscheidenden Versuch gegen Torhüterin Manuela Zinsberger und bescherte dem deutschen Meister und Titelverteidiger aus Niedersachsen den vierten Cup-Erfolg nacheinander. In 120 Minuten zuvor war kein Tor gefallen.mehr...

Köln. Hochspannung im Pokalfinale der Fußballerinnen! Im Elfmeterschießen setzte sich der VfL Wolfsburg mit 3:2 gegen Bayern Münche durch. Zur Heldin des Tages wurde Caroline Hansen.mehr...

Köln. Im DFB-Pokalfinale der Frauen zwischen dem VfL Wolfsburg und Bayern München treffen heute in Köln die beiden derzeit besten deutschen Vereinsmannschaften aufeinander. Die Niedersächsinnen könnten den vierten Pokalsieg nacheinander und den fünften Erfolg insgesamt seit 2013 feiern. Zudem wäre sechs Tage nach dem vorzeitigen Gewinn der deutschen Meisterschaft das Double perfekt. Die Münchnerinnen streben den zweiten Cup-Erfolg nach 2012 an. Der DFB rechnet im RheinEnergie-Stadion mit etwa 17 000 Zuschauern. Die Siegerehrung werden Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch, DFB-Direktorin Heike Ullrich und DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg vornehmen.mehr...

Berlin. Gleichbehandlung zwischen Frauen und Männern bei der Bewertung einer Prüfung sollte in der Universität eigentlich der Normalzustand sein. Zumindest beim zweiten juristischen Staatsexamen ergab eine Studie nun das Gegenteil.mehr...

Köln. Zum neunten Mal findet das Pokal-Finale der Frauen in Köln statt. Im Duell der beiden besten deutschen Teams aus Wolfsburg und München gelten die Niedersächsinnen als leicht favorisiert. Eine Woche nach der deutschen Meisterschaft will der VfL die Triple-Chance wahren.mehr...

Barueri. Die deutschen Volleyballerinnen haben ihr zweites Spiel in der Nationenliga verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag am Mittwoch in Barueri nahe São Paulo dem Weltranglisten-Sechsten Japan nach großem Kampf mit 1:3 (21:25, 23:25, 25:21, 17:25).mehr...

Barueri. Die deutschen Volleyballerinnen haben nach ihrem überraschenden Auftaktsieg gegen das Spitzenteam Brasilien in der Nationenliga ihre erste Niederlage kassiert.mehr...

Karlsruhe. Der Kampf der Sparkassen-Kundin Marlies Krämer um eine weibliche Ansprache geht in die nächste Runde: Wie Krämer sagte, hat sie beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde eingereicht. „Es ist mein verfassungsmäßig legitimes Recht, dass ich als Frau in Sprache und Schrift erkennbar bin“, begründete sie die Beschwerde. Die 80-Jährige will nicht hinnehmen, dass sie von ihrer Sparkasse in Formularen als „Kunde“, „Kontoinhaber“ oder „Sparer“ angesprochen wird. Der Bundesgerichtshof hatte ihre dagegen gerichtete Klage in letzter Instanz abgewiesen.mehr...

München. Die jüngste EM verpatzte Deutschland als Titelverteidiger - mit neuem Elan will Coach Prokop sein Team zur Heim-WM führen. Eine wichtige Phase soll ein Asien-Trip sein. Gemeinsam mit den DHB-Frauen wollen die Männer in München bei einem Länderspiel-Doppelpack überzeugen.mehr...

Wolfsburg. Der erste Titelgewinn für Wolfsburgs Frauen ist perfekt. Schon zwei Spieltage vor dem Ende steht die Elf von Trainer Stephan Lerch als deutscher Meister fest. Nun warten zwei Endspiele innerhalb von sechs Tagen.mehr...

Frankfurt/Main. Die Topetage vieler deutscher Konzerne ist immer noch eine Männerdomäne. In anderen Ländern sitzen deutlich mehr Frauen im Vorstand - obwohl die Rahmenbedingungen nicht unbedingt besser sind.mehr...

Potsdam. Der sechsmalige deutschen Meister Turbine Potsdam gab seine zweite Nerverpflichtung für die kommende Saison in der Frauen-Bundesliga bekannt: Die 21 Jahre alte Mittelfeldspielerin Rieke Dieckmann vom MSV Duisburg unterschrieb einen Vertrag, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. „Ich sehe den Wechsel schon als eine Herausforderung, aber gleichzeitig auch als Chance, mich persönlich und fußballerisch weiter zu entwickeln“, erklärte die U20-Nationalspielerin.mehr...

Essen. Torhüterin Stina Johannes verlässt den Frauenfußball-Bundesligisten FF USV Jena. Die 18-Jährige wechselt zum Ligakonkurrenten SGS Essen. Nach Angaben des Essener Vereins vom Mittwoch bekommt die in Hannover geborene Johannes einen Vertrag bis 30. Juni 2020. Mit der deutschen U17-Auswahl war Johannes 2017 Europameisterin.mehr...

Leverkusen. Laura Radke verlässt den Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen und wechselt zur kommenden Saison zu Bayer Leverkusen. Das teilten die Clubs am Dienstag mit. Die 18 Jahre alte Offensiv-Allrounderin erhält beim Bundesliga-Rückkehrer einen Einjahresvertrag. „Laura ist zwar noch eine junge Spielerin, aber ich glaube, dass sie sich bei uns gut entwickeln und ihren Weg gehen wird“, sagte Bayer-Trainerin Verena Hagedorn.mehr...

Essen. Torhüterin Lisa Weiß verlässt nach dieser Saison den Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen. Die 30-Jährige wolle sich einer neuen sportlichen Herausforderung stellen, teilte der Verein am Montag mit. Weiß kam 2007 zur SGS. Sie wird beim letzten Saison-Heimspiel am 27. Mai gegen den 1. FFC Frankfurt verabschiedet.mehr...

Pakur. Die Gruppenvergewaltigung und der Tod einer Studentin in Delhi lösten Ende 2012 in Indien tagelange Proteste aus. Doch noch immer wird das Land regelmäßig durch Berichte über brutale Mißbrauchsfälle erschüttert. Nun hat es erneut zwei sehr grausame Verbrechen gegeben.mehr...

Halmstad. Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen ist bei der Team-WM im schwedischen Halmstad im Achtelfinale ausgeschieden. Petrissa Solja, Nina Mittelham und Sabine Winter verloren nach dreieinhalb Stunden mit 2:3 gegen Österreich und verpassten dadurch ein Viertelfinal-Duell mit dem Titelverteidiger und Olympiasieger China.mehr...

Essen. Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Nachwuchstorhüterin Kim Sindermann verlängert. Wie der Revierclub am Mittwoch mitteilte, unterschrieb die 17 Jahre alte Bochumerin einen Kontrakt bis 2020. Sindermann wechselte zur Saison 2016/2017 vom Bochumer Club Weitmar 45 nach Essen und brachte es bereits auf vier Bundesliga-Einsätze.mehr...

Hamburg. In der wärmeren Jahreszeit haben viele Menschen Lust ein wenig aufzufallen. Das trifft sich gut: Denn der Metallic-Look ist diesen Sommer wieder absolut angesagt. Richtig kombiniert, ist er auch tagsüber gut tragbar.mehr...

Düsseldorf. Die Fußballerinnen von Bayern München haben ihren zweiten Tabellen-Platz in der Bundesliga gefestigt. Das Team von Thomas Wörle setzte sich beim abstiegsbedrohten MSV Duisburg mit 3:1 durch und hielt damit weiter Kurs auf die Champions-League-Qualifikation.mehr...

Düsseldorf. Die Fußballerinnen von Bayer Leverkusen haben den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga geschafft. Drei Spieltage vor dem Saisonende sicherte sich das Team von Trainerin Verena Hagedorn in der 2. Bundesliga (Süd) mit dem 2:1-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg die Rückkehr ins Oberhaus. Spitzenreiter 1899 Hoffenheim II und das zweitplatzierte Team von Bayern München II sind nicht aufstiegsberechtigt.mehr...

Halmstad. Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Frauen ist mit einem Sieg in die Team-Weltmeisterschaft in Schweden gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp gewann ihr Auftaktspiel gegen Brasilien mit 3:0.mehr...

Düsseldorf. Martina Voss-Tecklenburg soll nach dem Willen von Fortuna Düsseldorf auch als Bundestrainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft im Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten bleiben. „Das ist alles noch sehr frisch, wir müssen das noch formal abklären. Aber ich gehe davon aus, dass sie in unserem Aufsichtsrat verbleibt. Wir sind sehr froh, dass wir sie in dem Gremium haben“, sagte Fortunas Aufsichtsratsvorsitzender Reinhold Ernst der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.mehr...

Düsseldorf. Martina Voss-Tecklenburg soll nach dem Willen von Fortuna Düsseldorf auch als Bundestrainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft im Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten bleiben.mehr...

Frauenfußball

27.04.2018

VfL-Frauen wollen erneut das Triple

Wolfsburg. Trainer Stephan Lerch hat die Fußball-Frauen vom VfL Wolfsburg vor der scheinbar günstigen Ausgangslage vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League beim FC Chelsea gewarnt.mehr...

Frauen, Familie und Senioren

27.04.2018

Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Höxter. Fester Job, schöne Wohnung, aber keine Beziehung? Gerade ab Mitte 30 kann die Suche nach einem passenden Partner zu einer zähen Angelegenheit werden. Muss sie aber nicht – wenn man gelassen bleibt.mehr...

Frankfurt. Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft. Sie tritt das Amt nach dem Ende der WM-Qualifikation an und erhält einen Vertrag bis einschließlich zur EM 2021, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Zuerst hatte der „Kicker“ über die Personalie berichtet.mehr...

Frankfurt. Martina Voss-Tecklenburg wird neue Trainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft. Sie tritt das Amt nach dem Ende der WM-Qualifikation an und erhält einen Vertrag bis einschließlich zur EM 2021, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mit. Zuerst hatte der „Kicker“ über die Personalie berichtet.mehr...

Frankfurt. Martina Voss-Tecklenburg wird als Nachfolgerin von Interims-Trainer Horst Hrubesch künftig die Frauenfußball-Nationalmannschaft betreuen. Bis Herbst trainiert sie noch die Frauen-Nationalmannschaft der Schweiz - und bringt eine gute Bilanz aus der WM-Quali mit zum DFB.mehr...

Jena. Spitzenreiter VfL Wolfsburg hat seine Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga vergrößert. Der dreimalige deutsche Meister gewann in einem Nachholspiel 4:0 (2:0) beim Tabellenletzten USV Jena.mehr...

Frankfurt/Main. Nach einer langen Periode der eher gedeckten Töne, bekennt sich Mode nun wieder zur Farbe. Erlaubt sind durchaus knallige Farben und mutige Kombinationen, wie Rot und Pink.mehr...

Essen. Torhüterin Jil Strüngmann verlässt zum Saisonende den Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen. Das teilte der Verein am Montag mit. Die 25 Jahre alte Lehramtsstudentin will sich auf ihre berufliche Ausbildung konzentrieren. Der bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag ruhe und werde nicht aufgehoben. Strüngmann ist seit 2009 für den Club aktiv.mehr...

Toronto. Die EU und Kanada wollen im September alle Außenministerinnen der Welt an einen Tisch bringen. Das gaben die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland und die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Rande des G7-Treffens im kanadischen Toronto bekannt. Die Verbesserung der Gleichberechtigung sei wesentlich sowohl für wirtschaftlichen Erfolg als auch für Frieden und Sicherheit weltweit, erklärten sie zur Begründung. Freeland hatte die Gleichberechtigung von Männern und Frauen zu einem Schwerpunktthema des zweitägigen G7-Treffens in Toronto gemacht.mehr...

Blomberg. Die Handballerinnen des HC Rödertal steigen nach ihrer 21. Saisonniederlage direkt wieder aus der Bundesliga ab. Der Liganeuling verlor am Sonntag bei der HSG Blomberg-Lippe mit 20:26 (10:12) und kann in den letzten vier Spielen den Klassenverbleib nicht mehr schaffen. Die Mannschaft von Trainer Maximilian ist mit nur einem Punkt abgeschlagen Tabellenletzter und hat neun Zähler Rückstand zu einem Nichtabstiegsplatz. Es werden aber nur noch acht Punkte vergeben.mehr...

Stuttgart. Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben im Playoff-Finale um die deutsche Meisterschaft den ersten Schritt zur Titelverteidigung gemacht.mehr...

Frauenfußball

21.04.2018

DFB in Gesprächen mit Voss-Tecklenburg

Muri. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) befindet sich bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer für die Frauen-Nationalmannschaft in Gesprächen mit Martina Voss-Tecklenburg. Das bestätigte der Schweizerische Fußballverband der Deutschen Presse-Agentur.mehr...