Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Fredenbaumpark

Vor 127 Jahren kam Buffalo Bill nach Dortmund. Das Gastspiel des legendären Wild-West-Helden lockte die halbe Stadt an den Fredenbaum – und die Pferdebahn setzte Sonderwagen ein.

„Raupenalarm“ im Fredenbaum-Park: Dort sind mehrere Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen. Die Stadt lässt die Bäume jetzt absaugen, weil die aggressiven Raupen unter anderem mit ihren Brennhaaren

Das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum startet wieder am 28. April mit Turnieren und Live-Musik im Dortmunder Fredenbaumpark. Auf dem neun Hektar großen Veranstaltungsgelände werden große und kleine

Hunderte Lichter blitzen zwischen den Bäumen auf und sorgen für eine msytische Stimmung: Der Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark hat am Wochenende viele Besucher angezogen. Sie wandern Piratenschiffen und

Dieses Jahr haben die Piraten beim Lichterweihnachtsmarkt sich selbst übertroffen: Neben ihrem Schiff haben sie nun auch einen Leuchtturm aufgebaut. Hinter der kreativen Gruppe steckt eine große Familie.

Das Funkeln ist zurück im Fredenbaumpark: Am 23. November (Donnerstag) eröffnet zum dritten Mal der Phantastische Lichterweihnachtsmarkt im Mittelalterstil. Neu ist in diesem Jahr das Preissystem, das

Lichtinstallationen, Musikprogramm und natürlich das große Abschlussfeuerwerk am Samstagabend - der Höhepunkt beim gut besuchten Lichterfest im Fredenbaumpark. Und auch wenn der Regen ein kleiner Dämpfer

Lichtinstallationen, Musikprogramm und natürlich das große Abschlussfeuerwerk am Samstagabend - der Höhepunkt des Lichterfests im Fredenbaumpark. Und auch wenn der Regen ein kleiner Dämpfer für das Fest

Dortmund ist nach Hamburg die zweitgrünste Stadt mit mehr als 500.000 Einwohnern in Deutschland. Das hat eine Untersuchung der Berliner Morgenpost ergeben. Dortmunds beliebteste Grünflächen sind seine Parks.

Der Sommer im Fredenbaumpark wird klangvoll: Zwischen Mai und September läuft der Musiksommer im grünen Herzen der Nordstadt. An 13 Sonntagen – und einem Montag – gibt’s im Musikpavillon Live-Musik –

Auf die Bretter, fertig, los! Am Samstag startete die erste Skateboard-Contest-Tour im Fredenbaumpark. Auf selbstgebauten Rampen des Vereins "die Urbanisten" zeigten die Skater ihr Können. Wir waren mit

Wie die Welt zwischen dem 3. und dem 15. Jahrhundert ausgesehen haben könnte, davon konnten sich die Besucher des Fredenbaumparks ein Bild machen. Am Wochenende trafen sich dort die Fans des Mittelalterlich

Alle anschnallen! Nichts für schwache Nerven sind die On-Videos, die ein Youtuber von der 120. Osterkirmes auf dem Festplatz am Fredenbaumpark gemacht hat. Bei einer Fahrt mit der Achterbahn kann einem

Die Schwäne des traditionellen Schwanenfliegers sind startbereit, die Lichter des Autoscooters blinken schon um die Wette: Die Vorbereitungen für die 120. Dortmunder Osterkirmes laufen auf Hochtouren.

Das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" - nach eigener Aussage das größte reisende Mittelalter-Kulturfestival der Welt - schlägt erneut seine Zelte im Fredenbaumpark auf: vom 29. April (Samstag) bis

Pulver in allen Farben des Regenbogens fliegt durch die Luft, aus den Boxen dröhnt Disco-Musik: Dortmund hat auch in diesem Sommer wieder zwei Holi-Festivals zu Gast – auf der Galopprennbahn und im Fredenbaumpark.

Es gibt ein Lebenszeichen von Gott. Von Boris Gott. Der Dortmunder Musiker verschwand am 1. November 2013 spurlos und hinterließ damals symbolisch nur seinen weißen, leeren Anzug im Fredenbaumpark. Jetzt

Im Fredenbaumpark ist die Weihnachtszeit nun endgültig vorbei. An Neujahr ist der Lichtermarkt nach 28 Veranstaltungstagen zu Ende gegangen. Der Abbau läuft, 2500 Tonnen Material und Ausrüstung werden

Nachdem das Lichterfest im Fredenbaumpark im vergangenen Jahr ziemlich verregnet war, wird es am Samstagabend (10. September) umso mehr strahlen. Das kündigten die Veranstalter am Dienstag an. Wir zeigen,

Müllberge türmten sich zum Wochenbeginn im Fredenbaumpark. Etliche Spaziergänger ärgerten sich über Plastiktüten und Kartons, die neben Sitzbänken und Papierkörben lagen. Inzwischen ist klar, woher der

Nach etwas mehr als 51 Kilometern im Wasser, auf dem Rad und in Laufschuhen fand Daniel Knoepke noch Zeit für die wohltuende Gratulationskur. „High five“ mit den Zuschauern, eine schweißtropfende Umarmung

Der Fredenbaumpark hat sich am Sonntag zum Schlagergarten verwandelt: Die Moderatoren Nicole Kruse und Uwe Kisker begrüßten wieder viele Schlagersänger. Wir zeigen die besten Fotos aus dem Musikpavillon.

Wie sein "Baby" gewachsen ist, verdeutlichte Udo Antoniewicz von den Tri Geckos am benötigten Stauraum. Genügte vor 15 Jahren "eine halbe Garage", um das Material für den Triathlon zu lagern, reicht dem

Altertümliche Stände, kostümierte Besucher und jede Menge Folk-Musik: Auf dem "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ werden die Besucher am Wochenende wieder in die Vergangenheit zurückversetzt. Ein

Altertümliche Stände, kostümierte Besucher und jede Menge Folkmusik: Auf dem "Mittelalterlich Spectaculum“ konnten sich Mittelalterfans am Wochenende in die Vergangenheit zurückversetzen. Mit der historischen

Sie überfielen mit gezogenem Messer einen Jogger und einen Hundebesitzer im Fredenbaumpark: Die Polizei hat am Donnerstagabend zwei jugendliche Räuber festgenommen. Die Aufmerksamkeit ihrer Opfer wurde

Trotz starker Regenfälle, Wind- und Sturmwarnungen bis Windstärke elf und zu milder Temperaturen haben die Veranstalter des Lichter-Weihnachtsmarkts im Fredenbaum jetzt eine positive Bilanz gezogen. Und

Mittelalterliches Ambiente und viel Kultur: Wer Silvester im Fredenbaumpark gefeiert hat, fand ein abwechslungsreiches Programm des Mittelalterlich Phantasie Spectaculums - ohne Feuerwerk aber mit viel

In dieser Adventszeit leuchtet und funkelt der Fredenbaumpark. Es duftet herrlich nach Waffeln und Lagerfeuer. Überall brennen Lichter, die Gäste haben sich verkleidet. Es ist eine Reise in eine andere Zeit.

Erst schlechte Besucherzahlen, dann ein Sturm, der etliche Zelte zerstörte - für den Lichter-Weihnachtsmarkt war es kein guter Start im Fredenbaumpark. Zwar kämen nun mehr und mehr Leute zu dem mittelalterlichen

Was war am Montag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um eine Massenschlägerei auf dem Fußballplatz, rechtsextreme Angriffe

Der beliebte Trödelmarkt im Fredenbaum, Ziel für Tausende von Schnäppchenjägern, steht plötzlich auf der Kippe: Die Stadt will sich den Aufwand für die Organisation des Marktes nicht länger ans Bein binden.

Nachdem das Lichterfest im Fredenbaumpark im vergangenen Jahr aufgrund von Unwetterschäden ausfallen musste, wird es am Samstagabend umso mehr erleuchten. Das kündigten die Veranstalter am Dienstag an.

Nach sieben DJ-Picknicks haben Hunderte Sonnenanbeter aller Generationen am Samstag im Fredenbaumpark den Abschluss der Saison gefeiert. Zum Summersounds-Finale fuhren die Veranstalter noch einmal groß

Im Fredenbaumpark werden es die Besucher am 15. August ziemlich bunt treiben: Das "Holi Festival of colours" kehrt zurück in die grüne Lunge der Nordstadt. Tausende Partygäste werden sich dort einmal

Nach dem Lichterfest ist vor dem Lichterfest: Das Leuchtspektakel im Fredenbaumpark ist zurück. Der Termin für 2015 steht schon fest - im vergangenen Jahr hatte das Fest zwangsweise ausfallen müssen.

Im Fredenbaumpark ist das Mittelalter zurück. Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum ist zu Gast. Ritter, Hofnarren, Handwerksleut, Hexen und Mägde laden noch bis Sonntag ein zu einem fantasievollen

Gute Nachricht für Dortmunds Parkfreunde: Ein Teil des Fredenbaumparks kann nach den Sturmschäden vom Pfingsmontag wieder freigegeben werden. Wir haben vorab auf einer Karte eingezeichnet, in welchen

Der größte Farb-Rausch Dortmunds ist gerettet: Das "Holi Festival of Colours" findet nun doch am 19. Juli statt. Dafür zieht das Festival mit 12.000 Besuchern aus dem gesperrten Fredenbaum an einen anderen

Der große Farb-Rausch und der Riesen-Trödel im Fredenbaum fallen dieses Jahr aus. Die Stadt hat das "Holi Festival of Colours" (19. Juli) und den großen Trödel-Markt (27. Juli) abgesagt - aus Sicherheitsgründen.

DORTMUND Sehr ruhig und idyllisch gelegen. Auf 18 Bahnen können sich Groß und Klein bei familienfreundlichen Preisen messen.

Es war kurz davor, ins Wasser zu fallen. Aber eben nur kurz davor. Am späten Samstagnachmittag hörte der Regen über Dortmund langsam auf, und das Lichterfest im Fredenbaumpark konnte beginnen. Es bot

Das Feier-Epizentrum Dortmunds liegt am Samstag am Hafen: Beim dritten Hafenspaziergang präsentiert sich das Quartier in all seinen Facetten. Schauplatz sind 25 Orte mit 67 Veranstaltungen. Gleichzeitig

Verlockend ruht der zugefrorene Teich im Fredenbaumpark. Doch wer sich aufs Eis begibt, könnte einen lebensgefährlichen Fehltritt wagen. Die Feuerwehr warnt vor einem riskantem Abenteuer - und demonstrierte

Historische Figuren aber auch Feen und andere Sagengestalten. Beim Mittelalter-Spektakulum am Wochenende im Fredenbaumpark tauchten die Besucher in eine andere Welt ein. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.

Blindgänger mitten im Fredenbaumpark: Am Mittwoch sind dort zwei britische Fliegerbomben entdeckt worden. Der Park wurde komplett gesperrt, dann machte sich ein Experte an die gefährliche Arbeit des Entschärfens.

In lange Gewänder aus Seide oder in sackartige Stoffe gehüllt – Burgfräuleins, Ritter und Mägde pilgern durch Dortmund. Es war wieder soweit: Am Wochenende war Mittelaltermarkt im Fredenbaumpark.

Gleich zwei Mal wurden am Montag junge Männer durch Attacken mit einem Messer verletzt. Während sich der eine Vorfall bei einem Streit auf offener Straße ereignete, wurde ein 17-Jähriger im Fredenbaumpark

Das große Indianerzelt Big Tipi im Fredenbaumpark muss möglicherweise abgebaut werden. In der vergangenen Woche waren tiefe Risse in einigen Stämmen aufgefallen.

"Ich möchte Dich versteh‘n, fühle den Respekt für Dich. Zusammen sind wir Mensch und Tier". Zaghaft, aus wenigen Kehlen, erklingt das Lied im Dortmunder Fredenbaumpark. Ein typisches Kirchentaglied, aber

DORTMUND Die Meldung schockte viele Parkbesucher: Der große Teich im Fredenbaumpark ist verseucht. Mittlerweile sind 70 Enten gestorben. Nach einer Bootstour am Samstag sind nun auch zwei Kinder erkrankt.

DORTMUND Gift-Alarm im Fredenbaumpark: Der große Teich im beliebten Ausflugsziel ist verseucht. Ein Bakterium sorgt dort für Gefahr. In den vergangenen Tagen sind schon 16 Enten gestorben. Und auch für

DORTMUND Ritterturnier, Burgfräulein, Gaukler, Artisten, Feuer- und Pyroshow, Musik sowie Fackelzüge im Dunkeln: Dem Programm beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum am Wochenende im Fredenbaumpark

DORTMUND Das Programmheft 2010 für den Fredenbaumpark ist fertig. Aufgrund der eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten musste das Programm gegenüber den Vorjahren erheblich gekürzt werden.

DORTMUND Der Mittelalterverin "Elffeast" veranstaltet am 10. und 11. Oktober einen Historischen Markt am "Big Tipi" und bringt dadurch ein wenig mittelalterliches Flair in den Fredenbaumpark.

DORTMUND Über 1200 Besucher an einem Sonntagnachmittag für die ganze Familie – das ist das Fazit der RN-Aktion „Bühne frei für Dortmunder Vereine“. Bei manchen Darbietungen hielt es die Zuschauer kaum

DORTMUND Die Vorbereitungen für das Lichterfest und das große Licht- und Feuerwerk im Fredenbaumpark am Samstag (12.9.) laufen auf Hochtouren. Bereits heute informieren die Veranstalter über Details der Veranstaltung.

DORTMUND Am Wochenende geht's in Dortmund richtig rund. Das Programm läuft beinahe über: Micro!Festival, Hafen- und Lichterfest, Cocktail-Tour, 110 Jahre Fredenbaumpark... und das sind nur einige Veranstaltungen.

DORTMUND Zum 110. Geburtstag zeigte sich der Fredenbaumpark Sonntag von seiner besten Seite. Als Geschenk stiftete die Unternehmensgruppe Derwald Skulpturen.

DORTMUND Der Fredenbaumpark, grüne Oase im Norden der Stadt, wird 110 Jahre alt. Grund genug für eine Geburtstagsfeier des besonderen Art, zu der die Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund, Geschäftsbereich

DORTMUND Das letzte DJ-Picknick für dieses Jahr startete am Samstag im Fredenbaumpark - erst zögerlich wegen des schlechten Wetters, dann aber sehr erfolgreich: 150 Musikbegeisterte lauschten den entspannten Klängen.

DORTMUND Natur erleben und danach auf Leinwand bringen - das bietet die Initiative Dortmund Parks in einer neuartigen Veranstaltung für Kinder an. Sie findet am 6. Juni im Fredenbaumpark statt.

DORTMUND Auf entspannende Spaziergänge und belebende Konzerte dürfen sich Besucher am Pfingstwochenende im Fredenbaumpark freuen.

DORTMUND Mit einem prallen Veranstaltungsprogramm lockt der Fredenbaumpark ins Grüne. Zahlreiche Musikgruppen und Veranstaltungen warten auf die Besucher. Zum Beispiel das Mundharmonika Trio "Saterva",

DORTMUND Undankbar, bei viel Geld und Mühe: Die Menschen, die im Fredenbaumpark grillen, breiten sich immer mehr aus und halten sich nicht an die Regeln. Schmutz und Ärger haben dafür gesorgt, dass das

DORTMUND Das Wasser des Modelbootteichs mitten im Fredenbaumpark ist nicht sonderlich tief, doch die Fundamente, die die Firma Derwald für die von ihnen gestifteten Skulpturen anfertigen wird, sind fest.

DORTMUND Die Vorbereitungen für das Lichterfest und das große musiksynchrone Feuerwerk im Fredenbaumpark am 13. September laufen auf Hochtouren. Mit 25.000 Beleuchtungskörpern wird "die grüne Lunge des

DORTMUND Beim Jugendfeuerwehrtag am Samstag im Fredenbaumpark zeigten die Nachwuchsbrandbekämpfer, was sie drauf haben. Rund 150 Mitglieder der 14 Dortmunder Jugendfeuerwehren waren gekommen

DORTMUND Das Mittelalter fing am Wochenende gleich hinter der Münsterstraße an. Zwischen Burgfräulein in prächtigen Gewändern und Rittern hoch zu Ross waren Besucher in Jeans beim "Spektakulum" nur Touristen

DORTMUND Geht es nach dem Dortmunder Tierschutzverein müssen die beliebten Lichterfeste im Westfalen- und Fredenbaumpark künftig ohne ihren farbenprächtigen Höhepunkt auskommen. Denn die Tierschützer

DORTMUND Tausende Besucher kamen trotz Fußballs und schlechten Wetters Samstag zum "kleinen" Lichterfest im Fredenbaumpark - und viele fanden es viel gemütlicher als den großen Bruder im Westfalenpark.